Résultats de recherche: traum renaissance

4 mai 2020 0 Commentaire

Zehn Meisterwerke im Prado – virtuell

 JN vor dem Prado vor ein paar Jahren   Zehn Meisterwerke im Madrider Prado Auf der Madrider Museums Meile am Paseo del Prado trifft man im Umkreis von weniger als einem Kilometer auf eine unglaubliche Kunstdichte: Auf der linken Seite, direkt gegenüber vom Bahnhof Atocha (vom spanischen Stararchitekten Moneo vor ein paar Jahren umgebaut), befindet […]

28 mars 2020 0 Commentaire

Raffael im virtuellen Museum

Villa Farnesina in Rom Wir feiern Raffael für KULTURA EXTRA Sanfte, dunkelbraune Augen, gerade, feine Nase, sinnlicher Mund, dunkle Haare, weißes Gesicht, schwarze Mütze, schwarzer Mantel.  Raffael hat sein bekanntestes Autoportrait in Florenz 1506 gemalt. Anmutig, ernst und verträumt blickt der 26-Jährige Künstler in die Welt und bereitet sich auf das Abenteuer Rom vor. Das […]

16 février 2020 0 Commentaire

Raffaello – une exposition impossible

  Le Mostre Impossibili (die unmöglichen Ausstellungen) ist ein Projekt, das in einem Ausstellungsraum hochwertige Reproduktionen in Originalgröße  (1:) das Gesamtwerk großer italienischer Meister der Renaissance wie Leonardo, Botticelli, Tizian, Mantegna und Raffaello präsentiert. Die Ausstellungen sind gratis. Eine Art Museum für Alle, die sich an den Überlegungen von André Malraux und Walter Benjamin inspirieren bzw. […]

21 décembre 2019 0 Commentaire

Blog highlights 2019

Das Jahr 2019 hat – außer vielen Kunst- und Kulturhighlights – auch einen Umzug von Berlin nach Brüssel mit sich gebracht. Die Musikszene von Berlin wird sich in der europäischen Hauptstadt zwar nicht wiederholen, aber was Kunst anbelangt, kann die belgische Hauptstadt oder die Stadt der Surrealisten mehr als mithalten. Hinter dem jeweiligen Titel liegt […]

4 mars 2019 0 Commentaire

Fernand Khnopff im Pariser Petit Palais

 Ausstellungsplakat vor dem Petit Palais   Le maître de l’énigme (Meister der Rätsel) Der „Décadentisme“ oder die „Fin-de-siécle“-Bewegung entstand um 1880 als Widerstand gegen die nüchternen Errungenschaften der Wissenschaft und den technischen Fortschritt; beide raubten der Welt ihre Geheimnisse und Mysterien. Die impressionistische Malerei ging in die Natur, verließ intime Innenräume, die Musik erlebte um 1900 […]

31 décembre 2018 0 Commentaire

Celis / Eyal – Staatsballet Berlin

Genesis und biologische Roboter Nach dem vorzeitigen Rücktritt von Nacho Duato hat der Schwede Johannes Öhman, die Leitung des Staatsballetts Berlin im Herbst 2018 übernommen. 2019 kommt Sasha Waltz als Ko-Direktorin dazu. Die Premiere seines ersten Auftritts hat am 7. September mit der Doppelproduktion Celis – Eyal stattgefunden. Es handelt sich hier zwar nicht um Neuproduktionen, aber […]

26 septembre 2018 0 Commentaire

Von Feen und Zauberern

  Die Bretagne ist die größte Halbinsel Frankreichs und der westlichste Ausläufer des europäischen Festlands, nördlich der Iberischen Halbinsel. Armorica haben die Gallier dieses Land genannt, was so viel wie Land am Meer bedeutet. Vor allem wegen ihrer faszinierenden und wunderschönen Küsten ist die Bretagne beliebt und bekannt, sei es die Côte de Granit Rose […]

3 janvier 2017 0 Commentaire

Hieronymus Bosch – Vision Alive

Zwischen Aberglaube und Alptraum und zwischen Schuld und Sühne Alte Münze In Italien war gerade die Renaissance im Gange als Hieronymus Bosch (1450-1516) 1510 den Garten der Lüste malte. Das Gemälde misst 220 x 195 cm und hängt im Prado in Madrid (wie viele andere wichtige Gemälde von ihm). Pflanzliches, Fleischliches, Geometrisches, Verbotenes fügt Bosch […]

27 décembre 2016 0 Commentaire

Blog Highlights 2016 : Musik und Kunst im Rückblick

  Labyrinthe, Geburtstage, unheimliche Träume und Alpträume, eine Kirche in der Toscana, eine bretonische Insel, ein Atlantis in der Nordsee, eine Rhein-Reise, schräge Musik und andere, Tim Burton und Torten, Theater unterm Dach und Off Off, mexikanische Totentänze und römische Geschichte, zwar nicht postfaktische aber postidentische Zustände, ein Elch-Blues und ein Umzug …… und um […]

19 décembre 2015 0 Commentaire

Roma Festival Barocco: Corelli at his best

Ensemble Sogno Barocco (Foto:© Ensemble Sogno Barocco/Paolo Perrone) Geigen-Mythos Corelli Das Ensemble Sogno Barocco gab gestern Abend der Kirche San Luigi dei Francesi im Rahmen des Roma Festival Barocco ein Konzert, das den Geigenwerken von Arcangelo Corelli (1653-1713) und Carlo Manelli ( 1640-1697) gewidmet war. In eben dieser Kirche waren beide  Anfang des 18. Jahrhundert […]

1 novembre 2015 0 Commentaire

Balthus – noch bis Ende Januar 2016

Ausstellungsplakat Scuderien – Foto: Christa Blenk  Balthus in Rom Einsamkeit,  Straßen- oder Innenansichten, in sich gekehrte, versunkene oder melancholisch-schwermütig blickende Personen lassen auf den ersten Blick an Hoppers Bilder denken – aber ohne deren Gleichgültigkeit. Balthus‘ Gemälde glühen in weiß-milchigem und zeitlos realistischem Licht. Unter Einfluss des französischen Klassizismus und der italienischen Renaissance, geprägt von […]

15 mai 2015 1 Commentaire

Der Klang der Ewigen Stadt anno 1511 – Luther in Rom

Fresken Villa Farnesina   Musik in Rom zu Zeiten Luthers Während Raffael 1511 seine Stanzen nach über 3 jähriger Arbeit beendete, Michelangelo noch in der Sixtinischen Kapelle arbeitete, Erasmus von Rotterdam seine Lehrrede Lob der Torheit in Druck gab, der große Künstlerbiograf und Maler Giorgio Vasari geboren wird,  Papst Julius II  sich in der Heiligen […]

7 mars 2015 0 Commentaire

Matisse Arabesque

  Ausstellungsplakat vor dem Haupteingang der Scuderien     Matisse Arabesque „Da wir schon einmal hier sind, lass uns Matisse besuchen. Zieh Deine malvenfarbene Bluse und die weidengrüne Hose an, diese beiden Farben liebt er sehr“ (Auszug aus dem Buch von F. Gilot „Leben mit Picasso“). Der französische Maler und Bildhauer Henri Matisse (1869-1954) war […]

6 octobre 2014 0 Commentaire

M.C. Escher im Chiostro del Bramante

 Ausstellungsplakat   Bericht über die Ausstellung auf KULTURA EXTRA   Zwischen Geometrie, op-Art  und Surrealismus – M.C. Escher (1898 – 1972) –       Optische Täuschung, Spiegelkabinett, geometrische Ornamente    Spiegelung in einem Überwachungsspiegel auf der Appia Antica Fotos: Christa Blenk Zwischen Geometrie, Op-Art, Spiegelkabinetten  und Surrealismus Die Escher Sammlung MiCROTEC in Rom « Are you […]

22 février 2014 1 Commentaire

Alma Tadema und die englischen Maler im 19. Jahrhundert

50 Meisterwerke des „Aesthetic Movement“ aus der Pérez Simón Sammlung  Antike, Dandy und Tapetenmuster Alma Tadema und die englischen Maler des 19. Jahrhundert ist der Titel der Ausstellung, die seit 17. Februar im Chiostro del Bramante in Rom zu sehen ist. In Paris, wo die Ausstellung bis Januar zu sehen war, trug sie den wesentlich […]

18 janvier 2014 1 Commentaire

Gerardo Aparicio – Portrait

neue Zeichnungen in Zeiten Corona   Im Bestiarium Die magisch-verkehrte Welt des Gerardo Aparicio Kurz vor Weihnachten 2010 – ich lebte zu der Zeit in Paris – bekam ich einen Anruf von Gerardo Aparicio. Er bat mich, den französischen Künstler Pierre Michelot aufzusuchen, da dieser angeblich im Besitz einiger seiner Arbeiten sei. Odysee 1978 stellte […]

30 décembre 2013 2 Commentaires

« Impressionen »-Highlights in 2013

Favoriten – Ausstellungen – Konzerte – Lesungen und Entdeckungen! Hier also ein kunst-musikalisches Pot-Pourri! Hinter jedem Foto liegt der Text bzw. im Begleittext sind verweisende links eingebaut. Blicke  auf Rom, vom Big Bamboo,  ins Mittelmeer (Ravello), von den Wolken (Cerro), auf den Atlantik (Gois), auf die Antike (Montemartini) *** Der große Maestro Hans-Werner Henze ist […]

20 novembre 2013 0 Commentaire

Der Traum in der Renaissance

Traum oder Wirklichkeit Die Renaissance und der Traum  Artikel für Kultura Extra Der Traum in der Renaissance – eine „traumhafte“ Ausstellung im Musée du Luxembourg in Paris. Nacht – Schlafende(r) – Traum – Vision – Alptraum: das sind die Pfeiler dieser Ausstellung und poetisch – rätselhaft – (alb) traumhaft – tödlich ihre Themen. Zwischen Hades […]

3 décembre 2011 0 Commentaire

Art++

Aktuelle Ausstellungs- oder Werkbesprechungen: Gerardo Aparicio (2020)   Hopper in der Fondation Beyeler Volpedo – Il Quarto Stato Video Art Festival  Caravaggio in Neape – Sieben Werke der Barmherzigkeit Christa Linossi und die Waldgeister Gerardo Aparicio  Daniel in der Löwengrube Museo Sorolla  Goya im Prado Die Geißelung – della Francesca Goya – der Gekreuzigte Der […]

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création