Résultats de recherche: street art musik

5 avril 2020 0 Commentaire

The mother of us All – aus der MET

für KULTURA EXTRA Failure is impossible   Am 4. April um 1.00 Uhr morgens sitzen wir vor dem PC, um die Premieren-Übertragung live aus New York von Virgil Thomsons Oper „The Mother of us all“ zu sehen. In New York ist es erst 19.00 Uhr und ein Teil unserer Familie sitzt dort ebenfalls vor dem […]

Tags:
1 janvier 2020 0 Commentaire

Les Contes d’Hoffmann an der Monnaie

   Street Art Paris   Radio Days und eine Oscar-Verleihung Hoffmanns Erzählungen bringt – wie alle Opern – viele Gesichter und Interpretationen, das geht vom Reich der Schatten und der Untoten in ein vom Teufel zerstörtes, ausgebranntes Theater, einen Probenraum und eine Opernkantine oder direkt auf die Straße. Marthaler hat die Geschichte im Madrider Circolo […]

20 avril 2019 0 Commentaire

MUSIK.IN.SOPHIEN

Street Art Rom   Karfreitagskonzert in der Sophienkirche Der Organist und Leiter des Ensembles Maximilian Schnaus beginnt den Konzertnachmittag mit einem Auszug aus dem Orgelwerk „Zeichen“, das Dominik Susteck (*1977) 2016 komponierte.  Das komplette Werk dauert 31 Minuten und ist eine Auftragskomposition des Bistums Essen für die Bischöfliche Kirchenmusikschule. Zeichen besteht aus den Sätzen:  Morse – […]

11 avril 2017 0 Commentaire

Theater-Collage in der Schauspielschule

Auf dem Sofa Street Art San Lorenzo   Am 9. April fand das Frühlingsfest der Schüler Schauspieltraining-Berlin in deren Räumen in Charlottenburg statt. Die Studenten aller Altersklassen spielten, tanzten und sangen und die Schülerinnen der orientalischen Tanzklassen präsentierten ihre Bauchtanzeinstudierungen. Die Leiterin Christine Kostropetsch stellte ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm zusammen, das Christian Miebach großartig […]

27 décembre 2016 0 Commentaire

Blog Highlights 2016 : Musik und Kunst im Rückblick

  Labyrinthe, Geburtstage, unheimliche Träume und Alpträume, eine Kirche in der Toscana, eine bretonische Insel, ein Atlantis in der Nordsee, eine Rhein-Reise, schräge Musik und andere, Tim Burton und Torten, Theater unterm Dach und Off Off, mexikanische Totentänze und römische Geschichte, zwar nicht postfaktische aber postidentische Zustände, ein Elch-Blues und ein Umzug …… und um […]

17 mars 2016 0 Commentaire

Los amantes pasajeros – Pedro Almodóvar

Street Art San Lorenzo Augenzwinkernder Klamauk in die Vergangenheit Pedro Almodóvars letzer Film Fliegende Liebende (los amantes pasajeros – 2013) ist als Fortsetzung seiner Komödien aus den 80er Jahren wie Frauen am Rande eines Nervenzusammenbruchs zu sehen. Eine Komödie, wie nur Almodóvar sie drehen kann; allerdings fehlt die Frische und Carmen Maura natürlich. Trotzdem sehr […]

3 octobre 2015 0 Commentaire

Victoria

Street Art San Lorenzo – Foto: Christa Blenk   Einer für Alle und Alle für Einen: Victoria oder mitgefangen ist mitgehangen Blau-graues dumpfes und undurchdringbares Nebellicht, noch dumpfere unheilverbreitende Töne die auf den Magen schlagen. Langsam kommt die Kamera näher und Victorias Gesicht schält sich aus diesem Disko-Kessel heraus. Sie tanzt sich die Seele aus […]

20 octobre 2014 0 Commentaire

Romaeuropa Festival: Motus – King Arthur

 Largo Argentina – Area Sacra Sorry, times are changed Die acht Musiker sitzen zwischen artifiziellen und nur spärlich wahrnehmbaren Bäumen auf der Bühne. Es ist sehr dunkel. Im Hintergrund sieht man eine Tür, die leicht ausgeleuchtet ist. Darüber befindet sich eine große Leinwand auf welche die Geschichte, die hinter der Tür passiert, projiziiert wird. Die […]

30 mars 2014 0 Commentaire

Brundibár

Plakat der Aufführung Rom Entartete (schöne) Kinderoper « Für uns war es etwas ganz Außerordentliches. Es war ein Ereignis, denn es war etwas, das uns an das normale Leben erinnerte » (Aussage einer Zeitzeugin über die Brundibár Aufführungen in Theresienstadt) Das Licht geht aus und wir hören beunruhigt die Geräusche eines einfahrenden Zuges. Das Dröhnen und Zischen […]

23 mars 2014 0 Commentaire

Märchen sind grausam

Street Art (Foto: Christa Blenk) Märchen sind grausam! David Lang hat das Märchen von Hans Christian Andersen vertont: The little Match Girl Passion von David Lang – Bericht auf KULTURA EXTRA Wer sagt, dass zeitgenössische Musik keine Emotionen auslösen könne, sollte sich dieses ansprechende und ingeniöse Stück ansehen/anhören. David Lang (*1957) hat das Märchen „Das […]

21 décembre 2013 0 Commentaire

MAAM – Metropoliz

Museo dell’Altro e dell’Altrove di Metropoliz Wenn man der Prenestina 7 km stadtauswärts fährt, kommt man zu einem alten ziemlich verfallenen Fabrikgebäude. Früher war es ein ehemaliger Schlachthof. Vorallem Räucherwaren wurden dort verarbeitet und hergestellt. Seit einigen Jahren steht das Gebäude leer und seit kurzer Zeit ist dieses ca. 3000 qm Arenal  von verschiedenen ethnischen […]

9 décembre 2013 0 Commentaire

Modigliani, Soutine e gli artisti maledetti

Bericht (gekürzt) über die Ausstellung für KULTURA EXTRA   La Belle Epoque oder Die Legende von Montparnasse   Modigliani, Soutine e gli artisti maledetti: Die Jonas Netter-Sammlung Letztes Jahr gingen die 120 Meisterwerke der Sammlung Netter zum ersten Mal auf Reisen und nach einem Riesenerfolg 2012/2013 in Paris und Mailand, ist diese faszinierende Kollektion seit November 2013 […]

3 décembre 2013 0 Commentaire

Kaiser Augustus und Königin Kleopatra – zwei Ausstellungen in Rom

Königin Kleopatra und Kaiser Augustus Was verbindet sie? Zwei wichtige Ausstellungen in Rom in diesem Herbst helfen, diese beiden so unterschiedlichen Persönlichkeiten mit Parallel-Interessen näher kennen zu lernen und/oder zu de-mystifizieren. Wir befinden uns um die Zeit 45 v C. bis 14 n.C. Das Christentum würde sich bald gegen die verschiedenen Religionen, vor allem gegen […]

24 novembre 2013 0 Commentaire

I Turchini in der Aula Magna

Opera Buffa:Valentina Varriale, Giuseppe De Vittorio und Antonio Florio mit dem kleinen Streicherensemble I Turchini präsentierten neapolitanische Musik aus dem 18. Jahrhundert und begeisterten am Samstag Abend das Publikum.  artista: Christina Crespo Das Eröffnungskonzert in der Aula Magna, das vor drei Wochen aufgrund angekündigter Demonstrationen nicht stattfinden konnte, wurde am Samstag Abend in einer anderen Besetzung und leicht […]

13 octobre 2013 0 Commentaire

Romaeuropa Festival Special – Die Wohlgesinnten

Album  Street Art (fotos: © christa blenk) Die Wohlgesinnten Krieg ist Krieg und Schnaps ist Schnaps Barockmusik und griechische Mythologie: Ein Stück für drei Schauspieler und einen Sänger. Im Hintergrund läuft ein großflächiges Video. Wir sehen eine Wald-Wiesen-heile-Welt Landschaft, in der ab und zu ein Spaziergänger auftaucht. Das Vogelgezwitscher bilden wir uns – wie auch […]

29 mai 2013 0 Commentaire

Mussorgsky und Kandinsky: als die Bilder laufen lernten

Foto: ©IUC Inspirationen: Hartmann – Mussorgsky – Kandinsky Piano mit Video-Rekonstruktion in der Aula Magna in Rom am 28. Mai 2013 1874 organisierte die Akademie der Künste in St. Petersburg eine Ausstellung von 400 Bildern des 1873 (nur 39jährig) verstorbenen Architekten Viktor Hartmann. Sein Freund Modest Mussorgsky besuchte diese und wird zu dem Klavier-Zyklus  « Bilder […]

27 mai 2013 0 Commentaire

The Rape of Lucrezia von Benjamin Britten beim Maggio Musicale Fiorentino

 Teil des Bühnesbildes Das Maggio Musicale Fiorentino  ist das älteste Musikfestival in Italien. Gegründet  1933 von dem Dirigenten Vittorio Gui mit der Idee, zeitgenössische und vergessene Opern von Mascagni bis Stravinsky  aufzuführen. Im Laufe der Zeit ist der « Florentinische Mai »  immer hochkarätiger geworden und hat viele berühmte Sänger und Dirigenten, wie Bruno Walter, Wilhelm Furtwängler, […]

8 avril 2013 0 Commentaire

Die Solisten der Berliner Philharmoniker

6. April 2013 Die Solisten der Berliner Philharmoniker am Samstag Nachmittag in der Aula Magna der Sapienza in Rom 1999 haben sie sich auf Initiative des Oboisten Christoph Hartmann zusammengetan und das kleine Ensemble gegründet. Nach Rom kamen die Geiger Eva Tomasi, Christoph von Nahmer und Walter Küssner, der Cellist Clemens Weigel und Christoph Hartmann […]

1 février 2013 0 Commentaire

Dmitri Schostakowitsch – Die Nase – HOC

artista: Gilles Ghez Die « Nase » in einer Inszenierung von Peter Stein am Teatro dell’Opera di Roma. Witzig, verrückt, genial  und farbenfroh konstruktivistisch. Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch (1906-1975) hat 6 Opern geschrieben. Eine davon ist « Die Nase » (1926) nach einer surrealistischen  Novelle von « Gogol », der diese 90 Jahre (1836) vorher geschrieben hatte. « NOS » (Nase) heisst umgekehrt « SON » […]

7 janvier 2013 0 Commentaire

Hugo Wolf in Santa Maria sopra Minerva

6. Januar 2013 « Christnacht »  von Hugo Wolf (1860-1903)  und Auszüge aus der Petit Messe Solennelle von Rossini (1792-1868) Street Art (San Lorenzo) Foto: cb In der römischen Basilika « Santa Maria sopra Minerva » gab es am 6. Januar ein interessantes und ungewöhnliches Konzert. Nicola Samale, Dirigent und Komponist, traute sich an das Oratorium « Christnacht » von Hugo […]

12

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création