Résultats de recherche: rosa quint

27 mai 2019 0 Commentaire

Zehlendorfer Hauskonzerte – Noga Quartett

Noga Quartett im Quintett mit Eve Wickert   Das großartige Noga-Quartett ist regelmäßig zu Gast im Zehlendorfer Wohnzimmer. Gestern Abend hat es dort, im Musikhaus, wie der Bratschist so treffend sagte, seinen 10. Geburtstag gefeiert. Mit einem außergewöhnlichen und sehr langen Hauskonzert wurde hier natürlich vor allem das Publikum beschenkt. Seit 10 Jahren spielen die […]

12 janvier 2019 0 Commentaire

Highlights 2018

Liebe Leserinnen und Leser, Wie schon in den vergangenen Jahren kommt hier ein Rückblick auf die kulturellen Highlights 2018 in Berlin und anderswo. Begleitet und illustriert werden die Berichte dieses Mal von Fotos der französischen Atlantikküste.    Le Gois    Mehr als 300.000 Menschen von Berlin bis Neuseeland haben Barrie Koskys amüsant-absurde und gewöhnungsbedürftige Produktion für die […]

17 avril 2018 0 Commentaire

Zehlendorfer Hauskonzerte – Glasharfe und Gitarre

  Kristallenes Frühlingskonzert im Wohnzimmer Eine zarte Brise trägt das  Piepsen der Turmfalken durch die offene Balkontür ins Wohnzimmer, dort ist im hinteren Teil des zum Konzertsaal umgebauten Raumes ein Plätschern zu hören. Die Glasharfe wird gerade für das Konzert vorbereitet und das braucht seine Zeit. Wasser ist ein wichtiger Faktor, es muss genau die richtige Temperatur […]

22 mars 2018 0 Commentaire

Zehlendorfer Hauskonzerte – Franz Trio und mehr

Zeichnung: Emanuel Borja   Gestern Abend haben die ausgezeichneten Streicher Avigail Bushakevitz (Violine), Melanie Richter (Violine), Ernst-Martin Schmidt (Viola), Taneli Turunen (Violoncello) und Alexander Kahl (Violoncello) bei einem kurzfristig organisierten Hauskonzert ein geradezu brillant zusammen gestelltes Programm  im  gerammelt vollen Wohnzimmer in Zehlendorf vorgetragen und damit an die 50 Musikliebhaber an einer großartigen Vorpremiere teilhaben […]

13 mars 2018 0 Commentaire

Zehlendorfer Hauskonzerte – Noga Quartett im Quintett

Entdeckung Zerrissene Töne im Winter Der gestrige Abend war dem polnischen Komponisten Mieczyslaw Weinberg (1919-1996) gewidmet. Hierzu kam das großartige Noga-Quartett ins Wohnzimmer nach Zehlendorf mit Weinbergs Klavierquintett f-Moll op. 18 im Gepäck. Am Klavier die wunderbare Pianistin und Weinberg-Expertin Katarzyna Wasiak. Im Entstehungsjahr 1944 lebte Mieczyslaw Weinberg schon in der Sowjetunion. Das Klavierquintett besteht […]

11 juin 2016 0 Commentaire

My virtual gallery – blog collection N°15

Gerardo Aparicio (*1944) – spanischer Künstler. Er könnte irgendwo zwischen Surrealismus und Expressionismus oder Dada angesiedelt werden: aber er ist einzigartiger! Aparicio ist ein unverwechselbarer und origineller und sehr unabhängiger Individualist, ein „positiver“ Grübler, ein Skeptiker und Schwarzseher. Das Ephemere, das Instabile, das Komische (manchmal), die Magie und der Tod sind seine Themen. Epidemien und […]

16 mai 2016 0 Commentaire

My virtual gallery – (blog collection N° 11)

Diese Woche wird eine große Kupferstecherin und Grafikerin vorgestellt: Natividad Gutierrez (1941 Puerto Rico – 2015 Madrid).   fleischfressende Pflanze (Farbradierung 70er Jahre)   In den 60er Jahren kam Natividad von Puerto Rico nach Madrid, um Kunst zu studieren. Dort lernte sie ihren späteren Mann, den Künstler Gerardo Aparicio, kennen und heiratete ihn. Die folgenden […]

9 mai 2016 0 Commentaire

My virtual gallery (blog collection N° 10)

Diese Woche wird die österreichische Autodidaktin und Fotokünstlerin Christa Linossi vorgestellt:    Land-Holz-Land  – Christa Linossi Die Fotokünstlerin Christa Linossi ist in der Steiermark/Österreich geboren. Daher kommt auch ihre Liebe zur Natur her.  Licht und Schatten, Steine und Berge, das sind ihre Themen. Die Schatten stehen alleine, auf der Suche nach einem Herren. Ist es […]

18 avril 2016 0 Commentaire

My virtual gallery (blog collection N°7)

This week: Rosa Quint – deutsche Künstlerin und Kunstpädagogin, lebt und arbeitet in München   Das Werk (Karelian Train) unten war Teil ihrer letzten Ausstellung « Sites » (Orte)  und es handelt sich hier um das Auf- und Verarbeiten ihrer Aufzeichnungen, die sie auf ihren unzähligen Reisen macht und in einem Notizbuch festhält. Blicke vom Zug auf […]

8 avril 2016 0 Commentaire

Alessandro Stradella – San Giovanni Battista

Florentiner Schule /Vatikanische Museen – Salomé bringt Herodes den Kopf von Johannes Alessandro Stradellas Leben ist von Geheimnissen umgeben. Nachdem ein erster Mordanschlag fehlschlug, wurde er 1682, im Alter von 42 Jahren, auf mysteriöse Weise von einem Unbekannten umgebracht. Die Gerüchte um dieses Mysterium gelangten sogar bis nach Frankreich, wo sie um 1715 in einer […]

13 février 2016 0 Commentaire

Rosa Quint – Sites

Reisebilder mit Kabel, Sichtweisen und Harmonie Noch bis Mitte März 2016 sind die neueren Plexiglas-Arbeiten von Rosa Quint im Kulturhaus Milbertshofen (München) zu sehen. « Sites » (Orte) heißt die Ausstellung – und es handelt sich hier um das Auf- und Verarbeiten ihrer Aufzeichnungen, die sie auf ihren unzähligen Reisen macht und in einem Notizbuch festhält. Blicke […]

14 avril 2015 0 Commentaire

Kammersonate von Hans-Werner Henze

Aus der Serie Henze-Aufführungen:  Konzert im Spiegelsaal Ein Wochenende in Bonn hat mich letzten Sonntag auf die Burg Namedy in der Nähe von Andernach geführt, wo u.a.  die Kammersonate, die Hans-Werner Henze 1948 für ein Klaviertrio komponierte, aufgeführt wurde. Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Henze habe ich zweimal persönlich in Marino/Rom in […]

30 janvier 2015 1 Commentaire

Gisela! Oder: die merk- und denkwürdigen Wege des Glücks

« Gisela! oder: Die merk- und denkwürdigen Wege des Glücks“ Augenzwinkernder, testamentarischer Abschiedsstreich! Oper, sagte Henze, ist eine besonders künstliche Kunstform, bei der nichts den Tatsachen entspricht und die Musik für die Glaubwürdigkeit auch der seltamsten und ungewöhnlichsten Seelenzustände geradestehen muss. Sie muss ihre Hörer betören, verzaubern, verschrecken, beschwören, verführen, unterhalten, bei der Hand nehmen und […]

2 février 2014 0 Commentaire

Controtempo

Zum fünften Mal findet vom 1. – 15. Februar 2014 das Festival für Zeitgenössische Musik « Controtempo » in der Villa Medici in Rom statt. Dieses Jahr wird es von den Streichern « bestritten ». Für das Eröffnungskonzert kam Bruno Mantovani nach Rom und mit einer Uraufführung von ihm aus 2011 ging es los. « Wenn man eine Schaffenskrise hat, […]

5 mai 2013 0 Commentaire

Compositeurs du XXIe siècle : portrait d’une génération

Portrait d’une génération – concert-happening à la Villa Médicis Le 3 mai 2013 fut donné à la Villa Médicis – dans le Grand Salon donnant sur la magnifique terrasse surplombant le jardin – le concert final des pensionnaires de la Villa Médicis à Rome et de la Casa Velazquez à Madrid. Les cinq jeunes compositeurs […]

19 février 2013 0 Commentaire

“An evening for John Cage” – versione italiana

“An evening for John Cage” è stato il titolo di un concerto fuori del comune,nell’ambito del “Romaeuropea Festival 2012”, al Teatro Palladium, il 7 Ottobre 2012. artista: Rosa Quint Domenica pomeriggio, ore 17.00, Garbatella Non ci saremmo proprio aspettati, che questa serata sarebbe stata molto particolare. Però, già al nostro arrivo siamo stati sorpresi da […]

8 octobre 2012 0 Commentaire

An evening for John Cage

artista: Rosa Quint “An evening for John Cage” war der Titel eines außergewöhnlichen Konzertes im Rahmen des „Romaeuropa Festival 2012” im Teatro Palladium am 7. Oktober 2012 Sonntag Nachmittag – 17.00 Uhr – Garbatella. Dass dieser Abend etwas ganz besonderes werden würde, war uns vorher nicht so richtig klar. Allerdings sind wir schon beim Reingehen […]

27 mars 2012 0 Commentaire

nouvelle decouverte – Rosa Quint

London Underground violett spaces

27 mars 2012 Commentaires fermés

Rosa Quint

Ausstellung im Januar in der Nähe von München Portrait: Künstlerin, Kunstwissenschaftlerin, Pädagogin – lebt in München – von Studienaufenthalten in den USA und in Italien abgesehen. Sie ist Dozentin am Institut für Kunstpädagogik und  Mitglied des Berufsverbands Bildender Künstler; Ausstellungen im In-und Ausland u.a. Italien, Finnland, Mexiko. In ihren künstlerischen Arbeiten bezieht sie sich häufig […]

3 décembre 2011 0 Commentaire

Art++

Aktuelle Ausstellungs- oder Werkbesprechungen: Gerardo Aparicio (2020)   Hopper in der Fondation Beyeler Volpedo – Il Quarto Stato Video Art Festival  Caravaggio in Neape – Sieben Werke der Barmherzigkeit Christa Linossi und die Waldgeister Gerardo Aparicio  Daniel in der Löwengrube Museo Sorolla  Goya im Prado Die Geißelung – della Francesca Goya – der Gekreuzigte Der […]

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création