Résultats de recherche: michelangelo und die musik

31 décembre 2017 0 Commentaire

Blog Highlights 2017

Liebe Leserinnen und Leser, Hier sind nochmals die kulturellen Highlights der letzten 12 Monate nachzulesen, Verbindungen werden hergestellt und Brücken gebaut – wie es nur Musik und Kunst fertig bringen. Dieses Jahr wird der Übergang von einem Kulturevent zum anderen über eine venezianische Brücke von statten gehen. Es geht deshalb auch nicht immer chronologisch zu […]

19 mars 2017 0 Commentaire

Ad Arma Fideles – Concerto Romano beim Aequinox Festival

Vor dem Konzert – Gabriele Pro und Andrea Buccarella beim Stimmen – Foto: (c) Christa Blenk   Ad arma, fideles! (Rüstet Euch, Ihr Gläubigen!) – Musikalische Frömmigkeit im Rom der Gegenreformation Vom 17. – 19. März 2017 finden in der Fontanestadt Neuruppin die 8. Musiktage zur Tag & Nachtgleiche statt. Ein Höhepunkt dieses Festivals, das […]

27 décembre 2016 0 Commentaire

Blog Highlights 2016 : Musik und Kunst im Rückblick

  Labyrinthe, Geburtstage, unheimliche Träume und Alpträume, eine Kirche in der Toscana, eine bretonische Insel, ein Atlantis in der Nordsee, eine Rhein-Reise, schräge Musik und andere, Tim Burton und Torten, Theater unterm Dach und Off Off, mexikanische Totentänze und römische Geschichte, zwar nicht postfaktische aber postidentische Zustände, ein Elch-Blues und ein Umzug …… und um […]

21 mai 2016 0 Commentaire

Kulturspaziergang Bernini in Rom

Der Bernini-Elefant vor dem Pantheon und der Bienenbrunnen Thematische Kulturspaziergänge Bericht für KULTURA EXTRA Auf dem Weg zu Berninis Highlights im barocken Rom Wenn man an Rom denkt, dann fällt einem zuerst der Kollosseum ein und dann der Vatikan. Dabei ist Rom erst im Barock wieder richtig groß und mächtig geworden und das spiegelt sich […]

27 avril 2016 0 Commentaire

Kammermusikabend im Teatro Palladium

Ottorino Respighi (1879 – 1936) hat sein Klavierquintett in f-Moll um 1902 komponiert; Robert Schumanns (1810-1956) Klavierquintett Es-Dur entstand in Leipzig im Herbst 1842, dieses gilt allgemein als Schumanns « Kammermusikjahr ». Kurz hintereinander komponierte er die drei Streichquartette op 41, op 44 und op 47 sowie Phantasiestücke für Klavier, Violine und Violoncello. Die intensive Arbeit am […]

27 mars 2016 0 Commentaire

Benvenuto Cellini an der Oper Rom

  Päpstlicher Perseo und Karneval Benvenuto Cellini (1500 – 1571)  hat in der Mitte des 16. Jahrhunderts sein oder eines der Meisterwerke der Renaissance Perseus mit der Medusa für die Loggia dei Lanzi in Florenz,– wo sie auch heute noch steht – im Auftrag des Herzogs Cosimo I von Medici geschaffen. Der Guss war damals […]

7 février 2016 0 Commentaire

GNAM : Echaurren – Antonioni – Lupone und mehr

Pablo Echaurren: Holzkiste 1974 « sono un triste Papagallo »;aus der Serie 69 Zeichnungen (1977-78); große Wandmalerei 2014 – Fotos: Christa Blenk Pablo Echaurren ist 1951 in Rom geboren. In Italien arbeiteten wieder Künstler wie Giuseppe Capogrossi oder Alberto Burri. Er begann seine künstlerische Tätigkeit in der Zeit der postmoderner italienischen Transavantgarde von Enzo Cucchi, Mimmo Paladino […]

9 janvier 2016 0 Commentaire

Geburtstagskonzert für Giacinto Scelsi

Enzo Filippetti am 8. Januar in der Fondazione Scelsi (Foto: Christa Blenk)   Wohltemperiertes, inspiratives Geburtstagskonzert für einen intuitiven Improvisator Schon auf dem Weg zum Konzert spürt man diesen ganz besonderen Abend im Anmarsch. Eine laue Winternacht, um den Palatin herum geht es in die Via San Teodoro und die gewaltigen Ruinen der römischen Kaiser […]

28 décembre 2015 0 Commentaire

2015 in Bildern

2015 : Highlights in Bildern Fotos: Christa Blenk; Casa di Goethe (Bild 43), Silvia Stucky (performance – Bild 27); JNP

15 octobre 2015 0 Commentaire

Entdeckung: Festival de Lanvellec et du Trégor

Festival de Lanvellec et du Trégor   Iestyn Davies und Elisabeth Kenny – Foto: © Marie-Honorine BUISSET Konzert in der Kirche von Trégastel am 10. Oktober 2015: Orpheus am englischen Hof Zum 29. Mal findet zurzeit im Westen von Frankreich, in der Bretagne, dieses außergewöhnliche Festival für Alte Musik statt. Weltschmerz, Zauber und Austern Die […]

7 juillet 2015 0 Commentaire

Artescienza 2015 – Trittico del Ritmo

Im Garten der Filarmonica Romana vor dem Konzert Rhythmisches Triptychon in Klingsors Zaubergarten. Die Idee zu Richard Wagners Zaubergarten (Parsifal) entstand in Ravello – aber wohl nur, weil er den Garten der Filarmonica Romana während des Artescienca Festivals nicht kannte. Jeden Abend erwacht der Garten aufs Neue zum Leben und es tummeln sich nicht nur Klänge […]

27 juin 2015 0 Commentaire

Audio-visuelle Installation – l’Ombra della Luce

Casino Nobile – Villa Torlonia (Foto: Christa Blenk) Eine Audio-visuelle Installation von Nasan Tur in der Villa Torlonia (auch für KULTURA EXTRA) Im Jahre 2014 war der deutsche Künstler Nasan Tur Stipendiat der namhaften Villa Massimo in Rom. In unmittelbarer Nähe zu ihr liegt die Villa Torlonia, eine Parkanlage mit verschiedenen Bauten unterschiedlicher Stilepochen, die […]

17 mai 2015 0 Commentaire

Genius Noci

Genius Noci im Orto Botanico – Trastevere   Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)    der große Nussbaum im Orto Botanico – Hauptprotagonist dieser Ausstellung und Bestandteil des Beitrags von Silvia Stucky und PRVs Inselns –  Foto: Christa Blenk   2008 hat ein gewaltiges Unwetter in Rom im Orto Botanico […]

15 mai 2015 1 Commentaire

Der Klang der Ewigen Stadt anno 1511 – Luther in Rom

Fresken Villa Farnesina   Musik in Rom zu Zeiten Luthers Während Raffael 1511 seine Stanzen nach über 3 jähriger Arbeit beendete, Michelangelo noch in der Sixtinischen Kapelle arbeitete, Erasmus von Rotterdam seine Lehrrede Lob der Torheit in Druck gab, der große Künstlerbiograf und Maler Giorgio Vasari geboren wird,  Papst Julius II  sich in der Heiligen […]

14 mai 2015 1 Commentaire

Rom und Barock – Ausstellung im Palazzo Cipolla

Palazzo Cipolla   Barocco a Roma – la meraviglia degli Arti Wenn man auf der Straße XX Settembre in Rom Richtung Quirinalpalast geht kommt man zuerst an der kleinen bescheiden-bezaubernden Kirche San Carlino alle Quattro Fontane vorbei, die Borromini 1646  baute und trifft 50 Meter weiter auf die protzig-geniale Bernini-Kirche Sant’Andrea al Quirinale (1670). Damit […]

12 février 2015 0 Commentaire

Deus in machina – Rom

  Licht- und Musikinstallation von Laura Bianchini und Michelangelo Lupone Anfang Januar 2015 an den Trajans Märkten   Ewige Theaterbühne Rom « Die  Welt  eine Bühne » (und hier in Rom wird der Satz von Shakespeare noch ergänzt mit : “und der Papst ist der Hauptdarsteller”) Die Ewige Stadt im Gepäck: Wie Goethe, Humboldt und andere das Italienbild […]

7 février 2015 0 Commentaire

Forme Immateriali – Musikskulptur von Michelangelo Lupone in der GNAM

Elektronisch-zeitgenössischer Zauberlehrling Walle! walle – manche Strecke – dass, zum Zwecke – Wasser fließe – und mit reichem, vollem Schwalle – zu dem Bade sich ergieße…   und weiter unten  …. schon zum zweiten Male! – Wie das Becken schwillt ! – Wie sich jede Schale – Voll mit Wasser füllt! (aus Goethe, Der Zauberlehrling) Forme […]

6 janvier 2015 1 Commentaire

Ludi multifonici – Klang-Licht-Installation

  Finale Ludi Multifonici   Vom Frühbarock zur elektronischen Musik Laura Bianchini und Michelangelo Lupone haben zum Jahresbeginn die Trajansmärkte mit einer Licht-Klang-Installation in ein anderes Licht gerückt. Schauplatz sind die Trajansmärkte in der römischen Altstadt. Gespielt wurden jeweils kurze Stück von  Komponisten, die in Rom gelebt haben, angefangen vom römischen Frühbarock über Corelli, Händel, […]

22 novembre 2014 0 Commentaire

FEED-DRUM

Feedback und Resonanz heisst das neueste Spektakel von Michelangelo Lupone, das gestern im Rahmen des Romaeuropafestival im MACRO Testaccio, La Pelanda, aufgeführt wurde. « Corpi Risonante – duo per danza, percussioni e risonanze die corpi » Die Bühne ist schwarz, ungleiche weiße Bewegungsstreifen (Sensoren) sind zu sehen. Die Tänzerin ist in einen schwarzen Gymnastikanzug gekleidet, der ebenfalls weiße […]

21 septembre 2014 0 Commentaire

Borromini Highlights in Rom – Rom-Spaziergänge

  Galleria da Cortona im Palazzo Pamphilj auf der Piazza Navona (entworfen durch Borromini; die Fresken stammen von Piero da Cortona  ……. Wir beginnen unseren Spaziergang mit der schönsten Treppe in Rom. Sie befindet sich im rechten Gebäude des Palazzo Barberini.  Hier zeigt sich besonders die Vorliebe von Borromini für eine lichte, klare und unkomplizierte […]

12

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création