Résultats de recherche: henze tot

28 mai 2019 0 Commentaire

Oceane – Deutsche Oper Berlin

La Vendee – Atlantik   Grau-schwarze Melancholie, Hoffnungslosigkeit, dekadente Vergänglichkeit – Fin de Siècle-Stimmung und tosendes Meer, Liegestühle im Gegenlicht. Die neue Oper „Oceane“ von Detlev Glanert, ein Auftragswerk der Deutschen Oper Berlin, hatte Ende April 2019 eine gefeierte Premiere. Alle weiteren Abende waren ausverkauft. Oceane von Parceval ist eine Novelle von Theodor Fontane, die […]

Tags:
12 janvier 2019 0 Commentaire

Highlights 2018

Liebe Leserinnen und Leser, Wie schon in den vergangenen Jahren kommt hier ein Rückblick auf die kulturellen Highlights 2018 in Berlin und anderswo. Begleitet und illustriert werden die Berichte dieses Mal von Fotos der französischen Atlantikküste.    Le Gois    Mehr als 300.000 Menschen von Berlin bis Neuseeland haben Barrie Koskys amüsant-absurde und gewöhnungsbedürftige Produktion für die […]

15 décembre 2018 0 Commentaire

Hippolyte et Aricie – in der Staatsoper

Erboste Götter und nachtragende Frauen im Star Wars Himmel Es funkelt, glitzert und Spiegel vervielfältigen jedes Bild. Während Laserstrahlen das Theater durchqueren, breitet sich Rauch über den Zuschauern aus, der von Groll und Blitzen begleitet wird.  Im Versailles zu Zeiten der Könige Ludwig XIV und XV gehörten Spezialeffekte unbedingt dazu und die verwöhnten französischen Barockkönige hätten […]

5 février 2017 0 Commentaire

Die englische Katze von Hans Werner Henze

  Doppelmoral und Meuchelmord: wie die Menschen so die Katzen Mrs Halifax, das einzig menschliche Wesen im Stück – das allerdings nie zu sehen ist – mag Katzen und deshalb hat sie viele davon. Lord Puff, bejahrt, bigott-scheinheilig, bestechlich, geldgierig und bequem, will Präsident der  K.G.S.R., der Königlichen Gesellschaft für den Schutz der Ratten, werden. […]

27 décembre 2016 0 Commentaire

Blog Highlights 2016 : Musik und Kunst im Rückblick

  Labyrinthe, Geburtstage, unheimliche Träume und Alpträume, eine Kirche in der Toscana, eine bretonische Insel, ein Atlantis in der Nordsee, eine Rhein-Reise, schräge Musik und andere, Tim Burton und Torten, Theater unterm Dach und Off Off, mexikanische Totentänze und römische Geschichte, zwar nicht postfaktische aber postidentische Zustände, ein Elch-Blues und ein Umzug …… und um […]

26 février 2016 0 Commentaire

Geburtstagswalzer, Tango und mehr: El Cimarrón Ensemble Duo spielt auf …..

Instrumente  – farbige Schlegel, Auszug Programm – Christina Schorn und Ivan Mancinelli Das österreichische Kulturinstitut hatte gestern Abend zwei Mitglieder des El Cimarrón Ensembles zu Gast: das ausgezeichnete Duo Christina Schorn und Ivan Mancinelli. Sie interpretierten u.a. Werke von Hans-Werner Henze (1926-2012), Luca Lombardi  (*1945) und Astor Piazzola (1921-1992). Vielleicht ja schon als kleines Vor-Geburtstagsgeschenk […]

25 janvier 2016 0 Commentaire

Massensuizid und Hochzeitstorte: Emma Dante inszeniert in Rom die Cenerentola

nach der Vorstellung – Cenerentola von Rossini (Foto: Christa Blenk)   Massensuizid und Hochzeitstorte Türkise Cremeschnitten und Rokoko-Aufziehpuppen à la Hoffmanns Erzählungen: so sieht Emma Dante Rossinis Cenerentola; ihre erste Arbeit an der Oper Rom. Außer einigen spanischen Wänden, die mit den eitlen und herzlosen Schwestern « Spieglein, Spieglein an der Wand » spielen, einer verschnörkelten Hochzeitstcremetortenkutsche […]

6 janvier 2016 0 Commentaire

Pierre Boulez ist tot

Der große Musikrevolutionär Pierre Boulez ist am 5. Januar 2016 in Baden Baden verstorben. Komponist, Dirigent, Dozent, Regisseur, Erfinder und Gründer der wichtigstes Zentren für zeitgenössische Musik – IRCAM und Ensemble Intercontemporein  – war Boulez auch der dritte im Bunde der musikalischen Avantgarde, neben Karlheinz Stockhausen und Luigi Nono. Die Musikwelt hat mit diesem Vorreiter […]

28 juillet 2015 0 Commentaire

Hans Werner Henze

In ihm (Henze) schlägt ein deutsches Herz, doch darum herum ist alles andere mediterran (Simon Rattle) 1926 in Gütersloh als Sohn eines parteitreuen Lehrers geboren, nimmt Henze nach dem Krieg Unterricht bei Fortner in Heidelbar und besucht 1946 die Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik. Die erste Sinfonie entsteht und bald sollten die anderen folgen, die […]

16 juillet 2015 0 Commentaire

Henze Collezionista

Henze Collezionista Bisher nie gezeigte Gemälde, Zeichnungen und Lithografien von Renzo Vespignani und Natascha Ungeheuer   Im Sommer 1974 reiste Hans Werner Henze in Begleitung des Philosophen Jens Brockmeier mit dem Auto von Marino/Rom zur Vernissage einer großen Vespignani-Ausstellung nach Bologna.  Auf dem Weg dorthin kann man – mit einem winzigen Umweg – mühelos einen […]

27 mars 2015 0 Commentaire

Pierre Boulez zum 90. Geburtstag

    Die Philharmonie Paris und das Musik-Museum feiern den größten lebenden Komponisten mit einer interessanten und umfangreichen  Ausstellung. Boulez als Komponist, Dirigent, Pädagoge, Intellektueller, Jäger und Sammler. Die Ausstellung zeigt, wie Literatur, Malerei, Theater oder Architektur in seine Kompositionen eingeflossen sind und umgekehrt.   Philharmonie 1 und 2 Pierre Boulez zum 90. Geburtstag Die […]

19 janvier 2012 Commentaires fermés

Bühne

  the mother of us All  Der Schmied von Gent Achterland Les pecheurs de Perles Orpheus und Euridice Max Emanuel Cencic beim kroatischen Eröffnungskonzert Dido un Aeneas in Paris Hoffmanns Erzählungen Zeitigung Traces repercussion Mieczylaw Weinberg in Brüssel George Kaplan Gier – Weimar die erhitzte Republik Jeanne d’arc au bûcher Peter Eötvös in Brügge Macbeth […]

3 décembre 2011 0 Commentaire

Art++

Aktuelle Ausstellungs- oder Werkbesprechungen: Gerardo Aparicio (2020)   Hopper in der Fondation Beyeler Volpedo – Il Quarto Stato Video Art Festival  Caravaggio in Neape – Sieben Werke der Barmherzigkeit Christa Linossi und die Waldgeister Gerardo Aparicio  Daniel in der Löwengrube Museo Sorolla  Goya im Prado Die Geißelung – della Francesca Goya – der Gekreuzigte Der […]

30 novembre 2011 0 Commentaire

(D) Weltpremiere von Madame Curie in der UNESCO

  Atelier von Helena Aikin DVD Besprechung von Madame Curie Zum Ende des Jahres der Chemie trumpfte die UNESCO nochmals mit der Welturaufführung der Oper „Madame Curie“ von Elzbieta Sikora auf. Im großen Saal der UNESCO, dem Saal I, gibt es sehr viele und sehr unterschiedliche Veranstaltungen. Cultural diversity ist hier das Thema: die 195 […]

23 novembre 2011 0 Commentaire

Madame Curie de Elzbieta Sikora

Eine Kritik in deutscher Sprache – bitte klicken – critique en langue allemande Teatro Maritimo Villa Adriana – L’année de la chimie et le théâtre grec. La première mondiale de l’opéra „Madame Curie” d’Elżbieta Sikora le 15 novembre 2011 au siège de l’UNESCO à Paris à l’occasion de l’Année internationale de la chimie. La tragédie […]

14 novembre 2010 0 Commentaire

(D) Hans Werner Henze

Ruhr 2010   Orpheus – Sonntag, 30 Mai um 18.00 Uhr Opernhaus Dortmund Extra aus Paris bin ich angereist, um diese Aufführung zu sehen. Und: « Es hat sich gelohnt ». Christiane Mielitz hat mit relativ wenig Elementen eine Inszenierung geboten, die ich mir für Paris nur wünschen würde. Jac van Steen der dirigierte und ein umwerfender […]

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création