Résultats de recherche: der solist

15 octobre 2015 0 Commentaire

Entdeckung: Festival de Lanvellec et du Trégor

Festival de Lanvellec et du Trégor   Iestyn Davies und Elisabeth Kenny – Foto: © Marie-Honorine BUISSET Konzert in der Kirche von Trégastel am 10. Oktober 2015: Orpheus am englischen Hof Zum 29. Mal findet zurzeit im Westen von Frankreich, in der Bretagne, dieses außergewöhnliche Festival für Alte Musik statt. Weltschmerz, Zauber und Austern Die […]

4 octobre 2015 0 Commentaire

Vortex Temporum

  nach der Vorstellung – Tänzer und Solisten Vortex Temporum –Strudel der Zeit – ist einer der Beiträge der belgischen Choreografin Anne Teresa de Keersmaekers beim diesjährigen Romaeuropa Festival. Sechs Instrumentalsolisten, Klavier, Klarinette, Flöte, Violine, Viola, Violoncello,  kommen auf eine mit unterschiedlichen weißen Kreisen markierte Bühne und beginnen mit dem Vortrag dieses spannenden und chromatischen […]

18 septembre 2015 0 Commentaire

Concerti del Tempietto

Joao Aboim (Piano), Tiago Neto (Geige), Olivia Funnell (Cello); Foto: Christa Blenk Jedes Jahr im Sommer bis in den Herbst hinein finden im Chiostro di Campitelli al Teatro di Marcello fast täglich Konzerte im Freien zwischen Ruinen statt. Unter einem großen Magnolia-Baum in dem bezaubernden Innenhof spielten gestern Abend bei lauer Sommerluft und klarem Himmel die portugiesischen Solisten  Joao […]

13 septembre 2015 0 Commentaire

I was looking at the ceiling and then I saw the sky

 auch auf KULTURA EXTRA nach der Vorstellung: alle Solisten und Musiker, Foto: Christa Blenk   Vor dem Erdbeben ist nach dem Erdbeben I was looking at the ceiling and then I saw the Sky (Ich blicke zur Decke und dann sah ich den Himmel). Drei Frauen und vier Männer  befinden sich in unterschiedlichen Wolkenkratzern, auf […]

3 septembre 2015 0 Commentaire

Pasticcio italiano im Garten von William Christie

Ende August 2015 fand zum vierten Mal in Thiré in der Vendée das Festival « Dans le Jardins de Williem Christie » statt. Wie jedes Jahr sangen und spielten die Mitglieder von Christies Ensemble « Les Arts Florissants ». Es ist für die Musiker Workshop und Auftritt zugleich. Für die Künstler eine perfekte Gelegenheit in verschiedene Rollen zu steigen und […]

7 juillet 2015 0 Commentaire

Artescienza 2015 – Trittico del Ritmo

Im Garten der Filarmonica Romana vor dem Konzert Rhythmisches Triptychon in Klingsors Zaubergarten. Die Idee zu Richard Wagners Zaubergarten (Parsifal) entstand in Ravello – aber wohl nur, weil er den Garten der Filarmonica Romana während des Artescienca Festivals nicht kannte. Jeden Abend erwacht der Garten aufs Neue zum Leben und es tummeln sich nicht nur Klänge […]

5 juillet 2015 0 Commentaire

Two Lands one voice

Innenhof der brasilianischen Botschaft Im Innenhof der brasilianischen Botschaft an der Piazza Navona  fand am 4. Juli 2015 abends ein Konzert mit Werken von zeitgenössischen italienischen und brasilianischen Komponisten statt. Organisiert von der Universität Tor Vergata und in Zusammenarbeit mit der University of  California (Irvine) und mit dem Konservatorium Santa Cecilia Rom. Musik, elektronische Installationen, […]

2 juillet 2015 0 Commentaire

Geburtstagskonzert für Maestro Henze

Michael Kerstan hat in Ariccia – zusammen mit dem Bürgermeister -  ein außergewöhnliches Geburtstagskonzert für den großen Maestro Hans Werner Henze organisiert.   Konzertplakat   Ariccia ist eine sehr alte Stadt 26 km südöstlich von Rom im Gebiet der Castelli Romani.  Ariccia liegt auch am Nemi-See und genau auf der anderen Seite, dort  wo die  […]

15 mai 2015 1 Commentaire

Der Klang der Ewigen Stadt anno 1511 – Luther in Rom

Fresken Villa Farnesina   Musik in Rom zu Zeiten Luthers Während Raffael 1511 seine Stanzen nach über 3 jähriger Arbeit beendete, Michelangelo noch in der Sixtinischen Kapelle arbeitete, Erasmus von Rotterdam seine Lehrrede Lob der Torheit in Druck gab, der große Künstlerbiograf und Maler Giorgio Vasari geboren wird,  Papst Julius II  sich in der Heiligen […]

26 avril 2015 0 Commentaire

Mozarts Requiem im Auditorium

Vokalsolisten Rachel Harnisch (Soprano), Marianna Pizzolato (Alt); David Ferri Durà (Tenor) und Luca Tittolo (Bass) mit dem jungen Kolumbianer Andrés Orozco Estrada am Pult.   Gewaltiges Requiem am Tag der Befreiung Ein mysteriöser Besucher gab 1791 bei Mozart ein Requiem in Auftrag. Mozart war in keiner guten gesundheitlichen Verfassung und sollte nur noch ein paar Monate […]

14 avril 2015 0 Commentaire

Kammersonate von Hans-Werner Henze

Aus der Serie Henze-Aufführungen:  Konzert im Spiegelsaal Ein Wochenende in Bonn hat mich letzten Sonntag auf die Burg Namedy in der Nähe von Andernach geführt, wo u.a.  die Kammersonate, die Hans-Werner Henze 1948 für ein Klaviertrio komponierte, aufgeführt wurde. Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Henze habe ich zweimal persönlich in Marino/Rom in […]

26 février 2015 0 Commentaire

Gisela di Hans-Werner Henze al Teatro Massimo

    Il testamento scherzoso e spiritoso di Henze   Gisela! – o le strane e memorabili vie per la felicità Henze diceva: “L’opera è una forma particolare, artificiosa dell’arte, nella quale niente corrisponde a fatti concreti. La musica deve rispondere ai dettami della credibilità, ai più strani ed insoliti stati d’animo. Deve coinvolgere, incantare, […]

16 février 2015 0 Commentaire

Le chant du Rossignol und Carmina Burana in der Oper Rom

   Le chant du rossignol_Cor.Lorca Massine_Un momento del balletto_©Yasuko Kageyama-Opera Roma 2014-15_0242   Le Chant du Rossignol und Carmina Burana an der Oper Rom Die Oper Rom, die jedes Jahr wenigstens ein selten gespieltes Werk aufgreift, hat nun zwischen einem Rigoletto (im Januar 2015) und der Tosca (im März 2015) Strawinskys kurzes Nachtigallen-Ballet inszeniert und […]

30 janvier 2015 1 Commentaire

Gisela! Oder: die merk- und denkwürdigen Wege des Glücks

« Gisela! oder: Die merk- und denkwürdigen Wege des Glücks“ Augenzwinkernder, testamentarischer Abschiedsstreich! Oper, sagte Henze, ist eine besonders künstliche Kunstform, bei der nichts den Tatsachen entspricht und die Musik für die Glaubwürdigkeit auch der seltamsten und ungewöhnlichsten Seelenzustände geradestehen muss. Sie muss ihre Hörer betören, verzaubern, verschrecken, beschwören, verführen, unterhalten, bei der Hand nehmen und […]

5 décembre 2014 0 Commentaire

Abschlusskonzert der Stipendiaten der Villa Massimo 2014

 Sala Santa Cecilia – Auditorium Parco della Musica  Artikel auch für KULTURA EXTRA Abschlusskonzert mit dem Ensemble Modern Jedes Jahr im Dezember zieht die Villa Massimo zur Aufführung des lang erwarteten Abschlusskonzertes in das größte Konzertzentrum von Rom, ins Auditorium Parco della Musica und dort in den größten Saal, in die Sala Santa Cecilia. Auch […]

27 octobre 2014 0 Commentaire

Misa Azteka beim Festival Internazionale di Musica e Arta Sacra

Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra (22.-29. Oktober 2014 in Rom) Nach Händels „Saul“,  dem „Deutschen Requiem“ von Brahms, Bruckners „Messe in F-moll mit Te Deum“, Schuberts „Lazarus“ war auch die 13. Ausgabe dieses Festivals wieder der deutschen Musik gewidmet. Doris Hagel, Leo Kraemer und Ingo Metzmacher standen u.a. am Pult aber auch von den […]

25 octobre 2014 0 Commentaire

Festival di Musica e Arte Sacra a Roma

 Konzert am Sonntag, 26.10. – Sanct’Ignazio di Loyola Freitag, 24.10.2014 in Santa Maria Maggiore Bruckner – Messe Nr.3 in F Moll (WAB 28)  und Te Deum (WAB 45) PalatinaKlassik-Vokalensemble, Philharmonischer Chor an der Saar Solisten: Susanne Bernhard, Oscar de la Torre, Susanne Schaeffer Leitung : Leo Kraemer Korrekte Aufführung in dieser Wahnsinnskirche, aber etwas flach (mag […]

29 juillet 2014 0 Commentaire

Anfiteatro Festival di Albano

Vom 27.7. bis 16.8.2014 findet zum dritten Mal das Anfiteatro Festival di Albano im Amphitheater von Albano Laziale (Nähe Rom) unter der künstlerischen Leitung von Maestro Renzo Renzi statt. Das Festival ist dieses Jahr sehr vielseitig und hat von Klassik, Jazz, Latino-Musik und Theater alles auf dem Programm. Die Solisti Veneti eröffneten unter Maestro Claudio […]

13 juillet 2014 0 Commentaire

Nederlands Dans Theater

  Große Therme in der Villa Adriana, Tivoli (Foto: Christa Blenk) Gastspiel des NDT 2 beim Festival Villa Adriana Es ist 20.00 Uhr, die Besucher sitzen auf den Ruinen (was man eigentlich gar nicht darf) und essen ein mitgebrachtes Tramezzino oder sitzen locker und gelöst, trotzdem ab und zu einen Blick gen Himmel werfend,  zwischen […]

18 juin 2014 1 Commentaire

Swing Symphony

Auditorium Parco della Musica Das letzte Konzert der Saison im Auditorium Parco della Musica fand gestern Abend (17.6.2014) im großen Saal Santa Cecilia statt. Wayne Marshall dirigierte die Swing Symphomie von Wyton Marsalis. Was für ein Erlebnis! Der geniale Trompeter Wyton Marsalis, er gilt als einer der besten der Welt, hat diese Jazz-Swing-Blue-Classic-Kreation 2010 geschaffen. […]

1...34567

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création