Résultats de recherche: christa blenk

14 novembre 2013 0 Commentaire

Der Löwe ist los!

Casa di Goethe, Rom 13.11.2013 Die Büchnerpreisträgerin und Stipendiatin der Villa Massimo Sibylle Lewitscharoff ließt vor vollen Haus aus ihrem Roman « Blumenberg »  Emanuel Borja – serie Primordial Anlässlich der wohl sehr gelungenen  Übersetzung von « Blumenberg » ins Italienische veranstaltete die Casa Goethe auf dem Corso in Rom eine zweisprachige Lesung. Ihre Verehrung für den Philosophen Blumenberg […]

5 novembre 2013 0 Commentaire

Cezanne und die Italiener des Novecento

Mythos Cézanne – Vater der Malerei der Moderne Cézanne und die italienischen Maler des Novecento (20. Jahrhundert)  – Ausstellung im Complesso del Vittoriano   Ja, Cézanne, er ist der Größte von uns allen! Diese generöse und neidlose Bemerkung stammt von Claude Monet, er machte sie dem französischen Journalisten und Staatsmann Georges Clemenceau gegenüber. Picasso bezeichnete […]

5 novembre 2013 0 Commentaire

The Cast – un viaggio attraverso il cinema italiano

articolo per KULTURA EXTRA en tedesco -  26.9.2013 Nell’atelier di Pigmalione L’artista esperto in opere video Clemens von Wedemeyer attualmente è borsista della prestigiosa Accademia Tedesca Villa Massimo a Roma. Da ottobre presenta al MAXXI (Museo delle arti del XXI Secolo) i suoi quattro nuovi lavori: Eine Reise durch das Italienische Kino (un viaggio attraverso […]

30 octobre 2013 0 Commentaire

Geburstagskonzert vom Feinsten – ein Liederabend in Rom

Teatro maritimo – Villa Adriana Das klassische Klavierkonzert lebt immer noch. Markus Hadulla, Urszula Kryger und Peter Schöne (der kurzfristig für den erkrankten Roman Trekel eingesprungen war und den er würdig vertreten hat) gaben sich am 29. Oktober ein großartiges und ungewöhnliches Stelldichein im Oratorio del Gonfalone. Unter der faszinierenden Holzdecke aus dem 16. Jahrhundert […]

27 octobre 2013 0 Commentaire

Marcello Nardis singt die « Winterreise »

Musica fuori Centro heisst eine Konzertreihe im Auditorium del Seraphicum am Standrand von Rom. Am 27. Oktober präsentierte der italienische Tenor und Schubert-Experte Marcello Nardis dort die « Winterreise », begleitet hat ihn Maestro Bruno Canino. Es ist nicht das erste Mal, dass die beiden miteinander auftreten. Das sieht und hört man! Marcello Nardis – wie immer […]

27 octobre 2013 0 Commentaire

RomaeuropaFestival Special – Hedda Gabler

 GNAM Eingang (Foto: cmb) „Ich wollte etwas schreiben was allen gefällt“. Dieser Satz von Ejlert Løvborg  ist wohl für Thomas Ostermeier der wichtigste Satz in dem Stück. Und so hat er es auch  inszeniert, so dass es allen gefällt. Sauber, Brav, schön, durchsichtig, tragi-komisch. Jeder kommt auf seine Kosten. Bei dieser Inszenierung kann einfach nichts schief gehen. […]

21 octobre 2013 0 Commentaire

Christa Linossi – Portrait

  Christa Linossi – 2019       Jedes Ding, flüsterte Eißpin, hat seinen Schatten. Der Schatten ist die dunkle Seite, die jedem innewohnt. Solange er an uns gekettet ist, ist er unser Sklave, aber sobald man die Schatten von ihren Besitzern trennt, zeigen sie ihr wahres Wesen. Dann werden sie böse, wild und gefährlich […]

20 octobre 2013 0 Commentaire

Street Art Via Ostiense Roma

 Fotos: © Christa Blenk Hausmalerei – ca. 4 Meter hoch (die Farben sind z.T. auch durch Witterung entstanden und verwischen sich mit der Farbe des Gebäudes)  

18 octobre 2013 0 Commentaire

Centro de Arte y Naturaleza Cerro Gallinero

Wo die Natur aufhört ihre Abbilder zu schaffen, dort beginnt der Mensch aus natürlichen Dingen mit Hilfe der Natur unendliche Bilder zu schaffen.  Dies hat der italienische Maler, Bildhauer und Naturforscher Leonardo da Vinci schon im 15. Jahrhundert gesagt. Der große Visionär hat ohne Zweifel Einrichtungen wie das Kunst- und Naturzentrum Cerro Gallinero vorhergesehen.  Nube […]

17 octobre 2013 0 Commentaire

Quiz für Kulturbeflissene: The power of theatrical madness

  Romaeuropa Festival Special Jan Fabre Text auf KULTURA EXTRA The power of theatrical madness   Drei Minuten vor dem theoretischen Beginn dürfen wir in den Saal. Am Ende der Bühne stehen 11 Personen mit dem Rücken zu uns und schauen auf eine Art Klagemauer. Weiß-ziegelfarbig die Mauer, schiefer-schwarz der Fußboden. Die Akteure tragen weiße […]

16 octobre 2013 0 Commentaire

Hauskonzert in der Villa Massimo

Foto: © Villa Massimo Explosives Portraitkonzert im Mosaiksaal Hauskonzerte waren im 19. Jahrhundert an der Tagesordnung und sind jetzt wieder in Mode. Mit diesen Worten leitete der Direktor der Villa Massimo in Rom seine kurze Begrüßung zum Portraitkonzert der diesjährigen Musik-Stipendiaten Stefan Johannes Hanke (1984) und Birke J. Bertelsmeier (1981) ein: Emotionen hat er uns […]

13 octobre 2013 0 Commentaire

Romaeuropa Festival Special – Die Wohlgesinnten

Album  Street Art (fotos: © christa blenk) Die Wohlgesinnten Krieg ist Krieg und Schnaps ist Schnaps Barockmusik und griechische Mythologie: Ein Stück für drei Schauspieler und einen Sänger. Im Hintergrund läuft ein großflächiges Video. Wir sehen eine Wald-Wiesen-heile-Welt Landschaft, in der ab und zu ein Spaziergänger auftaucht. Das Vogelgezwitscher bilden wir uns – wie auch […]

12 octobre 2013 0 Commentaire

100 Jahre Ready made: the bicycle wheel – Marcel Duchamp in der GNAM

Ready made: ein „objet trouvé“ (gefundener Alltagsgegenstand) der zum Kunstobjekt erhoben wird.  Fotos: © cmb Über Marcel Duchamp (1887-1968) hat jeder seine Meinung, wenn man sich überhaupt traut, eine Meinung über den Künstler Duchamp zu haben. Intelligent und provokativ, erfinderisch und originell, mutig und selbstsicher, kapriziös und unkonventionell. Maler – Bildhauer – Objektkünstler – Konzeptkünstler – […]

7 octobre 2013 0 Commentaire

Romaeuropa Special – Stockhausen in der Villa Medici

Die dritte Stunde Karlheinz Stockhausen – Klang Guillermo Lledó Am 6. Oktober 2013 fand in der Villa Medici in Rom im Rahmen des Romaeuropa Festival  die italienische Premiere von « Natürliche Dauern » von Karlheinz Stockhausen (1928-2007) statt. „Natürliche Dauern“ steht für  die dritte Stunde seines letzten – unvollendeten – Werkes « Klang – die 24 Stunden des […]

4 octobre 2013 0 Commentaire

Emanuel Borja – imagenes primordiales

Se ocupó durante mucho tiempo con el tema de primordial. Aqui una selección de las obras que ha hecho para completar sus escritos ineditos 1979-1982 y 1993) dibujos: Emanuel Borja foto: © christa blenk

28 septembre 2013 0 Commentaire

Paola Romoli Venturi

Ein Besuch mit Paola Romoli in ihrer Ausstellung im Archäologischen Museum von Amelia  (Umbrien) Licht und Angst Vor ca. 60 Jahren hat man in Amelia die Skulptur des römischen Generals   »Germanico » gefunden. Jahrelang wurde sie restauriert und seit 10 Jahren ist Germanicus das Glanzstück dieses wirklich ausgezeichneten Museums in Amelia. Römische Bronzeskulpturen sind rar, Bronze […]

27 septembre 2013 0 Commentaire

The Cast – Clemens von Wedemeyer

In Pygmalions Atelier Der Berliner Video-Künstler  Clemens von Wedemeyer ist zur Zeit Stipendiat der deutschen Akademie in Rom, der Villa Massimo. Seit gestern präsentiert er im MAXXI (Museum für die Kunst des XXI Jahrhundert) seine vier neuen Arbeiten: „Eine Reise durch das italienische Kino“  Kuratiert von Giulia Ferracci. Mythos Cinecittà: „Der Film ist die stärkste […]

15 septembre 2013 0 Commentaire

Barrières Vendéennes – Einzäunungen im Marais

Leider gibt es nicht mehr viele davon. Allerdings entstehen in letzter Zeit Reproduktionen. Wir haben einige ganz alte fotografiert: Fotos: © Christa Blenk und Jean Noel Pettit

8 septembre 2013 0 Commentaire

Big Bamboo

  Climb it if you dare!  Außerhalb der römischen Mauern, auf dem Monte Testaccio (dem Scherbenhügel) gibt es einen ehemaligen Schlachthof, der vor ein paar Jahren umgebaut und nun als Museums für Zeitgenössische Kunst (MACRO) genutzt wird. Eingeklemmt zwischen zwei Gebäuden des Mattatoio Testaccio haben die New Yorker Zwillingsbrüder Doug und Mark Starn Big Bamboo […]

1 septembre 2013 0 Commentaire

Im Garten von William Christie

Festival von Thiré – Ende August 2013 William Christie ist ein Musikpionier. 1971 kam der Amerikaner von der Ostküste nach Frankreich und hat als einer der ersten überhaupt begonnen, die französische (und nicht nur) Barockmusik wieder auszugraben. Bereits 1979 hat er sein Ensemble Les Arts Florissants ins Leben gerufen. Er siedelte sich in der Normandie […]

1...2930313233...36

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création