Archive | Musique Flux RSS de cette section

9 février 2014 0 Commentaire

The enchanted Island – nicht für Puristen geeignet!

Unübertreffliches « Pasticcio » was sich die MET hier geleistet hat. Im 18. Jahrhundert war es an der Tagesordnung – das « Pasticcio », was soviel heisst wie « die Arien aus verschiedenen Opern werden in einen Topf geworfen,  angereichert wird das Ganze mit einem neuen Text, mit viel Humor, witzigen Kostümen und mit William Christie am Pult. Die Zutaten […]

6 février 2014 0 Commentaire

Controtempo geht weiter

Donnerstag, 6. Februar. Heute in der Accademia Filarmonica Romana – in der Nähe der Piazza del Popolo – Intertreten: Quartett Diotima Controtempo suite  Besprechung auf artmore und hier der highlight-Freitag in der Villa Medici   Christa Blenk

3 février 2014 0 Commentaire

Oper: Die spanische Stunde – Das Kind und der Zauberspuk

AUSGEZEICHNET UND WUNDERBAR! Alles tickt! (Senlis) Zweimal Ravel in der Oper Rom Die Oper Rom hat das Jahr 2014 mit Ravel begonnen und seine zwei Kursopern „Die spanische Stunde“ und „Das Kind und der Zauberspuk“ aufgeführt. Eine Produktion des Glyndebounre Festivals. Eine erholsame Unterbrechung zwischen Belcanto und Belcanto (Verdi, Puccini, Rossini, Donizetti)! Bericht auf KULTURA […]

2 février 2014 0 Commentaire

Controtempo

Zum fünften Mal findet vom 1. – 15. Februar 2014 das Festival für Zeitgenössische Musik « Controtempo » in der Villa Medici in Rom statt. Dieses Jahr wird es von den Streichern « bestritten ». Für das Eröffnungskonzert kam Bruno Mantovani nach Rom und mit einer Uraufführung von ihm aus 2011 ging es los. « Wenn man eine Schaffenskrise hat, […]

31 janvier 2014 0 Commentaire

ARTMORE – Rom aktuell

auf Artmore – Impressionen2 findet Ihr Anregungen und Berichte über die aktuellen Ereignisse in Rom: Am Tiber       Christa Blenk

28 janvier 2014 0 Commentaire

Die Feen – Theater Regensburg

Mcdonald, Google-Earth und Hirschkuh Das Theater Regensburg hat das inzwischen ausgestandene und ausgepowerte Wagner-Jubiläumsjahr auf 13 Monate ausgedehnt und nun Die Feen, Wagners erste « vollendete » Oper, aufgeführt. Eine mutige Entscheidung, wenn man bedenkt, dass diese Oper eigentlich niemand hören oder sehen will und sie als « schlechteste Oper des 19. Jahrhunderts » und als « eine Schande » bezeichnet […]

21 janvier 2014 0 Commentaire

Addio Claudio Abbado

Hier ein wunderbarer Nachruf   Fotos: Christa Blenk

4 janvier 2014 0 Commentaire

CD – Luigi Campoccia – On the way to Damaskus

Artista: Fouad Bellamine Luigi Campoccia – On the way to Damaskus (Sulla via di Damasco) Dall’Isola d’Elba a Smirne. Dall’incontro del pianista e compositore Luigi Campoccia, Önder Focan e Senol Filiz è nato un viaggio musicale con l’Orient Express. La musica inizia con suoni nostalgici di Soufi-Jazz, subito e discretamente si intromette il sassofono e […]

30 décembre 2013 2 Commentaires

« Impressionen »-Highlights in 2013

Favoriten – Ausstellungen – Konzerte – Lesungen und Entdeckungen! Hier also ein kunst-musikalisches Pot-Pourri! Hinter jedem Foto liegt der Text bzw. im Begleittext sind verweisende links eingebaut. Blicke  auf Rom, vom Big Bamboo,  ins Mittelmeer (Ravello), von den Wolken (Cerro), auf den Atlantik (Gois), auf die Antike (Montemartini) *** Der große Maestro Hans-Werner Henze ist […]

24 décembre 2013 0 Commentaire

Luigi Campoccia – On the way to Damaskus

Cesar Borja – Detail der Arbeit « Trieste »  – der Orientalist Richard F. Burton (s. auch die beiden nächsten Ausschnitte) CD Beschreibung Auf dem Weg nach Damaskus. Von der Insel Elba bis nach Smirna. Der Pianist und Komponist Luigi Campoccia hat sich mit Önder Focan und Senol Filiz zusammen getan; eine Reise mit dem Orient-Express ist […]

17 décembre 2013 0 Commentaire

Antonio Pappano im Auditorium

Antonio Pappano und Radu Lupu: Am 17.12.2013 begeisterten die Beiden den vollen Saal Santa Cecilia. Pappano beginnt jedes Konzert mit ein paar Worten. So hat auch das Publikum noch eine Galgenfrist, sich zu beruhigen und alle Telefone auszuschalten und um die letzten Bonbons auszuwickeln. Dieses Mal erklärte er dem Publikum, dass sie zuerst Britten hören […]

11 décembre 2013 0 Commentaire

Villa Massimo zu Gast im Auditorium Parco della Musica

If this word « music » is sacred and reserved for eighteenth and nineteenth century instruments, we can substitute a more meaningful term:  organization of sound.  (John Cage) Alle Jahre wieder: Das schon traditionelle und immer originelle Abschlusskonzert der Musikstipendiaten der Villa Massimo im Auditorium Parco della Musica fand dieses Jahr zum 7. Mal am 10. Dezember […]

2 décembre 2013 0 Commentaire

Flöten-Happening am 1. Advent

vor dem Konzert im großen Saal Santa Cecilia im Auditorium Die Flöte ist wahrscheinlich des älteste Instrument auf der Welt! Die ersten, aus Knochen hergestellten Blasinstrumente, sind vor ca. 35.000 Jahren entstanden.  Die Homo sapiens neandertalensis haben schon darauf gespielt – sagt man -  (und jeder der den Film Cave Man gesehen hat weiß, wie […]

24 novembre 2013 0 Commentaire

I Turchini in der Aula Magna

Opera Buffa:Valentina Varriale, Giuseppe De Vittorio und Antonio Florio mit dem kleinen Streicherensemble I Turchini präsentierten neapolitanische Musik aus dem 18. Jahrhundert und begeisterten am Samstag Abend das Publikum.  artista: Christina Crespo Das Eröffnungskonzert in der Aula Magna, das vor drei Wochen aufgrund angekündigter Demonstrationen nicht stattfinden konnte, wurde am Samstag Abend in einer anderen Besetzung und leicht […]

30 octobre 2013 0 Commentaire

Geburstagskonzert vom Feinsten – ein Liederabend in Rom

Teatro maritimo – Villa Adriana Das klassische Klavierkonzert lebt immer noch. Markus Hadulla, Urszula Kryger und Peter Schöne (der kurzfristig für den erkrankten Roman Trekel eingesprungen war und den er würdig vertreten hat) gaben sich am 29. Oktober ein großartiges und ungewöhnliches Stelldichein im Oratorio del Gonfalone. Unter der faszinierenden Holzdecke aus dem 16. Jahrhundert […]

27 octobre 2013 0 Commentaire

Marcello Nardis singt die « Winterreise »

Musica fuori Centro heisst eine Konzertreihe im Auditorium del Seraphicum am Standrand von Rom. Am 27. Oktober präsentierte der italienische Tenor und Schubert-Experte Marcello Nardis dort die « Winterreise », begleitet hat ihn Maestro Bruno Canino. Es ist nicht das erste Mal, dass die beiden miteinander auftreten. Das sieht und hört man! Marcello Nardis – wie immer […]

17 octobre 2013 0 Commentaire

Quiz für Kulturbeflissene: The power of theatrical madness

  Romaeuropa Festival Special Jan Fabre Text auf KULTURA EXTRA The power of theatrical madness   Drei Minuten vor dem theoretischen Beginn dürfen wir in den Saal. Am Ende der Bühne stehen 11 Personen mit dem Rücken zu uns und schauen auf eine Art Klagemauer. Weiß-ziegelfarbig die Mauer, schiefer-schwarz der Fußboden. Die Akteure tragen weiße […]

16 octobre 2013 0 Commentaire

Hauskonzert in der Villa Massimo

Foto: © Villa Massimo Explosives Portraitkonzert im Mosaiksaal Hauskonzerte waren im 19. Jahrhundert an der Tagesordnung und sind jetzt wieder in Mode. Mit diesen Worten leitete der Direktor der Villa Massimo in Rom seine kurze Begrüßung zum Portraitkonzert der diesjährigen Musik-Stipendiaten Stefan Johannes Hanke (1984) und Birke J. Bertelsmeier (1981) ein: Emotionen hat er uns […]

13 octobre 2013 0 Commentaire

Santa Cecilia in Trastevere

Die Heilige Cecilia ist die Schutzheilige der Musik und der Musiker. Zu ihren Ehren gab es heute  ein exquisites Themen-Konzert mit sakraler französischer Musik des 19. Jahrhunderts. Unter Leitung von Alessandro d’Agostini präsentierte  « Il Gioco Delle Parti » Musik von Déodat de Séverac (1782-1924), Maurice Duruflé (1902-1986), Olivier Messiaen (1908-1992), Francis Poulenc (1899-1963) und vom Wahlfranzosen […]

7 octobre 2013 0 Commentaire

Romaeuropa Special – Stockhausen in der Villa Medici

Die dritte Stunde Karlheinz Stockhausen – Klang Guillermo Lledó Am 6. Oktober 2013 fand in der Villa Medici in Rom im Rahmen des Romaeuropa Festival  die italienische Premiere von « Natürliche Dauern » von Karlheinz Stockhausen (1928-2007) statt. „Natürliche Dauern“ steht für  die dritte Stunde seines letzten – unvollendeten – Werkes « Klang – die 24 Stunden des […]

1...151617181920

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création