Archive | Film Flux RSS de cette section

21 décembre 2019 0 Commentaire

Blog highlights 2019

Das Jahr 2019 hat – außer vielen Kunst- und Kulturhighlights – auch einen Umzug von Berlin nach Brüssel mit sich gebracht. Die Musikszene von Berlin wird sich in der europäischen Hauptstadt zwar nicht wiederholen, aber was Kunst anbelangt, kann die belgische Hauptstadt oder die Stadt der Surrealisten mehr als mithalten. Hinter dem jeweiligen Titel liegt […]

Mots-clefs :
12 janvier 2019 0 Commentaire

Highlights 2018

Liebe Leserinnen und Leser, Wie schon in den vergangenen Jahren kommt hier ein Rückblick auf die kulturellen Highlights 2018 in Berlin und anderswo. Begleitet und illustriert werden die Berichte dieses Mal von Fotos der französischen Atlantikküste.    Le Gois    Mehr als 300.000 Menschen von Berlin bis Neuseeland haben Barrie Koskys amüsant-absurde und gewöhnungsbedürftige Produktion für die […]

Mots-clefs :
9 novembre 2018 0 Commentaire

Ballon – Film

Die besten Geschichten und Fluchten schreibt das Leben selber. Der Film Ballon basiert auf einer wahren Begebenheit und kam Ende September 2018 in die deutschen Kinos. Sechs Jahre hat der Regisseur und Produzent Michael Herbig daran gearbeitet und mit einzelnen Familienmitgliedern oder Hauptprotagonisten gesprochen. Der Film beschreibt die Flucht 1979  in einem selbst gebauten Heißluftballon von  der […]

7 novembre 2018 0 Commentaire

Der Trafikant – Film

Der Trafikant Robert Seethaler hat seinen gleichnamigen Roman 2012 veröffentlicht. Nun wurde Der Trafikant von Nikolaus Leytner verfilmt mit Simon Morzé als Franz Huchel, Bruno Ganz als Sigmund Freud und Johannes Krisch als Otto Trsnjek. Der 17-jährige Franz Huchel wird vor Beginn des Zweiten Weltkriegs von seiner Mutter nach Wien geschickt. Sie kann ihn nicht […]

13 mai 2018 0 Commentaire

3 Tage in Quiberon

Der Film von Emily Atef ist in schwarz-weiß gedreht, einer der vielen Manipulationstricks. Marie Bäumer (ausgezeichnet) spielt Romy Schneider während eines Aufenthalts in der Bretagne/Quiberon. Sie will sich entgiften, fasten, zu sich kommen. Ihre Sandkasten-Freundin Hilde soll sie dabei unterstützen. Was aber dann passiert ist eine Orgie aus Wein, Champagner, Zigaretten und viel Manipulation und […]

14 avril 2018 0 Commentaire

Transit – Filmbesprechung

„Ich darf nur bleiben, wenn ich nachweisen kann, dass ich nicht bleiben will.“  Ist die Hauptaussage in diesem großartigen Film von Christian Petzold; es ist auch vollkommen gleichgültig, ob die Polizeisirenen, die Razzien, die Autos, die Überwachungskamera oder die Kleidung, Fußball und  aktuelles Umfeld modern sind oder vor über 70 Jahren existiert haben. Nach ein […]

31 décembre 2017 0 Commentaire

Blog Highlights 2017

Liebe Leserinnen und Leser, Hier sind nochmals die kulturellen Highlights der letzten 12 Monate nachzulesen, Verbindungen werden hergestellt und Brücken gebaut – wie es nur Musik und Kunst fertig bringen. Dieses Jahr wird der Übergang von einem Kulturevent zum anderen über eine venezianische Brücke von statten gehen. Es geht deshalb auch nicht immer chronologisch zu […]

Mots-clefs :
26 novembre 2017 0 Commentaire

Mord im Orient Express

  Schnee, Dampflock und ein Mord Kenneth Branagh hat Agatha Christies Klassiker « Mord im Orient-Express » neu verfilmt und spielt selber die Rolle des belgischen Meisterdetektivs  Hercule Poirot.  Mittlerweile schon die vierte oder fünfte Version der Romanverfilmung und keine ist wirklich überzeugend! 1934 hat Agatha Christie den Krimi geschrieben und Sidney Lumet hat ihn 1974 verfilmt. […]

5 mars 2017 0 Commentaire

Manifesto – 13 Mal Cate Blanchett

Manifesto – 13 Mal Cate Blanchett Das Leben – ein Theater Der Münchner Video-Künstler Julian Rosenfeldt (*1965) lässt Cate Blanchett dreizehn Mal in unterschiedlichen Rollen in einem Meer von Bildschirmen auftreten. Er verarbeitet hier die bedeutendsten Manifeste des 20. Jahrhunderts. Nach Berlin und Hannover ist die Schau nun  im Pariser Palais des Beaux-Arts zu sehen. […]

27 décembre 2016 0 Commentaire

Blog Highlights 2016 : Musik und Kunst im Rückblick

  Labyrinthe, Geburtstage, unheimliche Träume und Alpträume, eine Kirche in der Toscana, eine bretonische Insel, ein Atlantis in der Nordsee, eine Rhein-Reise, schräge Musik und andere, Tim Burton und Torten, Theater unterm Dach und Off Off, mexikanische Totentänze und römische Geschichte, zwar nicht postfaktische aber postidentische Zustände, ein Elch-Blues und ein Umzug …… und um […]

4 septembre 2016 0 Commentaire

Film: El Olivo

 Olivenhain in Südeuropa (Foto: cmb) Iciar Bollain hat in ihrem Film alle deutsch-spanischen Gemeinplätze abgedeckt, die Macht der großen Konzerne angesprochen, die Umweltpolitik, die spanische Wirtschaftskrise, die sozialen Medien ins  Boot geholt, viel mit unseren Emotionen gespielt und daraus einen zauberhaften road movie gedreht. Alma arbeitet auf einer Geflügelfarm und sortiert emotionslos jeden Tag die […]

17 août 2016 0 Commentaire

BALD GEHT ES WEITER

Liebe Leserinnen und Leser umzugs- und technikbedingt ist eine längere Publikationspause entstanden! Aber bald geht es wieder weiter – mit Berichterstattung vor allem aus Berlin!  

17 mars 2016 0 Commentaire

Los amantes pasajeros – Pedro Almodóvar

Street Art San Lorenzo Augenzwinkernder Klamauk in die Vergangenheit Pedro Almodóvars letzer Film Fliegende Liebende (los amantes pasajeros – 2013) ist als Fortsetzung seiner Komödien aus den 80er Jahren wie Frauen am Rande eines Nervenzusammenbruchs zu sehen. Eine Komödie, wie nur Almodóvar sie drehen kann; allerdings fehlt die Frische und Carmen Maura natürlich. Trotzdem sehr […]

7 février 2016 0 Commentaire

GNAM : Echaurren – Antonioni – Lupone und mehr

Pablo Echaurren: Holzkiste 1974 « sono un triste Papagallo »;aus der Serie 69 Zeichnungen (1977-78); große Wandmalerei 2014 – Fotos: Christa Blenk Pablo Echaurren ist 1951 in Rom geboren. In Italien arbeiteten wieder Künstler wie Giuseppe Capogrossi oder Alberto Burri. Er begann seine künstlerische Tätigkeit in der Zeit der postmoderner italienischen Transavantgarde von Enzo Cucchi, Mimmo Paladino […]

21 janvier 2016 0 Commentaire

Film: Quo Vado?

Achtung Glatteis! Wie soll man diesen Film nehmen: ist er witzig: ja zeitweise; rassistisch: ziemlich; peinlich: auf jeden Fall; politisch unkorrekt: sowieso; steht dahinter eine erzieherische Philosophie: nicht anzunehmen. Der Film Quo Vado ist eine Komödie, er ist slapstick, mit vielen ausgelutschten aber auch neuen Gags, der den Italienern eigentlich nicht gefallen dürfte und doch […]

12 janvier 2016 0 Commentaire

Mord im Orient Express

  Mord im Orient Express Sidney Lumets Film ist ein Klassiker. Aber ist ein Film ein Klassiker wenn er schlecht altert? Wahrscheinlich nicht. 1975 wurde er mit einer absoluten und seltenen Starbesetzung (Albert Finney, Lauren Bacall, Ingrid Bergmann, Michael York, Jacqueline Bisset, Sean Connery, Anthony Perkins, Vanessa Redgrave, Richard Widmark) gedreht und sechs Mal für […]

2 janvier 2016 0 Commentaire

Filmklassiker Hells’ House

Meisterstück des « schwarzen Kinos ». Eine ganz junge Bette Davis (1908-1989) an der Seite von Pat O’Brian in diesem Klassiker, den Howard Higgin (1891-1939) Anfang der 30er Jahre drehte. Eine Mischung aus Charles Dickens und Emily Bronte. Die Chancenlosigkeit der Machtlosen und Armen, die zum Schluss durch aufkeimenden Anstand und Moral von Außen doch noch eine […]

1 janvier 2016 Saisissez votre mot de passe pour accéder aux commentaires.

Protégé : Tod auf dem Nil

Il n’y pas d’extrait, car cet article est protégé.

28 décembre 2015 0 Commentaire

2015 in Bildern

2015 : Highlights in Bildern Fotos: Christa Blenk; Casa di Goethe (Bild 43), Silvia Stucky (performance – Bild 27); JNP

4 décembre 2015 0 Commentaire

Sabotage von Alfred Hitchcock

Foto: Christa Blenk Sabotage (1936) Von Alfred Hitchcock,  nach dem Roman „Der Geheimagent“ von Joseph Conrad Carl Anton Verloc (Oskas Homolka) besitzt ein Kino und ein Doppelleben. Während seine junge Frau Sylvia (Silvia Sidney) an der Kasse sitzt und Eintrittskarten verkauft, steht sie permanent unter Beobachtung von Ted Spencer (John Loder), einen als Obstverkäufer getarnten […]

12

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création