Archive | Art Flux RSS de cette section

28 novembre 2016 0 Commentaire

Reden ist nicht immer die Lösung – Omer Fast

Reden ist nicht immer die Lösung.   Vorhersehbare Überraschung Im Rahmen des Programms „Immersion. Analoge Künste im digitalen Zeitalter“ sind zur Zeit im Martin-Gropius Bau sieben Filmprojekte von Omer Fast zu sehen. Der israelisch-amerikanische Videokünstler verarbeitet in seinen Projekten Krieg, Gewalt, Sex, Erziehung und Zusammenleben. Continuity entstand 2012, wurde auf der dOCUMENTA 13 gezeigt und […]

21 novembre 2016 0 Commentaire

Orte und Einfluß – Clemens von Wedemeyer

Orte und Einfluss   Ausstellungsplakat Erst beim zweiten Hinsehen bemerkt man, dass das, was man sieht, kein Foto ist.  100 Meter Entfernung machen aus den über einen Platz gehenden oder hetzenden Menschen wuselnde Lebewesen. Ene Drohne hat das fotografiert. Die nicht identifizierbaren Menschen bewegen sich, bleiben stehen, gehen weiter, warten auf Jemanden, versammeln sich. Wir […]

12 novembre 2016 0 Commentaire

Canova und der Tanz

Ausstellungsplakat am Bode Museum   Alles schwebt Terpsichore, Liebesgötter und kalte Schönheiten Der italienische neoklassizistische Künstler Antonio Canova (1757-1822) zählt zusammen mit dem Dänen Thorvaldsen zu den bedeutendsten Bildhauern seiner Zeit. Das Bode-Museum hat ihm anlässlich ihrer Wiedereröffnung vor 10 Jahren diese Ausstellung, die den Fokus auf Canovas Passion, den Tanz, richtet, organisiert. Aus Canovas […]

11 novembre 2016 0 Commentaire

Kontraklang – Maulwerker und Rühm

Onomatopoesie-Abend   « Maulwerker » nach der Veranstaltung   Kontraklang: Lautdichtungen und Sprechduette Gerhard Rühm, der bei der gestrigen Performance im Heimathafen Neukölln persönlich anwesend war, ist einer der bedeutendsten Künstler, ein Tausendsassa oder Wunderwurzi wie die Österreicher sagen. Er ist Schriftsteller, Lyriker, Schauspieler, Komponist, Performancekünstler, Maler und Poet. Gestern Abend hat er Gedichte oder Lautdichtungen aus […]

Mots-clefs :,
8 novembre 2016 0 Commentaire

Deutschland – Erinnerungen einer Nation – Ausstellung

Deutschland – Erinnerungen einer Nation    Ausstellungsplakat   Der Britische Blick: Deutschland – Erinnerungen einer Nation Deutschland? Aber wo liegt es? Ich weiß das Land nicht zu finden(Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller, Xenien, 1796) Seit dem 9. Oktober 2016 ist im Martin Gropius-Bau eine Ausstellung zu sehen, die das Deutschlandbild beschreiben soll – […]

6 novembre 2016 0 Commentaire

Göttlich Golden Genial – Der Goldene Schnitt

Göttlich Golden Genial   Weltformel – Goldener Schnitt? Was ist Schönheit? Was ist Perfektion? Ist es mystischer Zauber? Wer oder was definiert es? Das Museum für Kommunikation in Berlin setzt sich zur Zeit in einer Ausstellung mit diesem Thema auseinander. Der Goldene Schnitt oder das perfekte Verhältnis. Sei es in der Natur, Mathematik, Architektur, Malerei […]

25 octobre 2016 0 Commentaire

Unheimlich – Innenräume von Edvard Munch bis Max Beckmann

Ausstellungsplakat zwischen Bonner Straßen   Unheimlich – Innenräume von Edvard Munch bis Max Beckmann Gemütlicher Schauder Unheimlich ist der Titel der Ausstellung im Kunstmuseum in Bonn, die seit 20. Oktober 2016 zu sehen ist. Unheimlich bedeutet schauerlich, gruselig oder furchtregend. Der Titel ist deshalb nicht sehr aussagekräftig, denn hier geht es auch viel um Angst […]

24 octobre 2016 0 Commentaire

Ernst Ludwig Kirchner – Hieroglyphen

Ausstellungsplakat   Seit dem 23. September sind im Hamburger Bahnhof sämtliche Werke des wichtigsten deutschen Expressionisten um die Jahrhundertwende aus dem Bestand der Neuen Nationalgalerie ausgestellt. Ernst Ludwig Kirchner – Hieroglyphen   Skizze eines Briefes an Erich Heckel mit Skizze nach afrikanischer Skulptur – 1910 – Stiftung Historische Museen Hamburg   „Hieroglyphen“ ist eine Kirchnersche […]

23 octobre 2016 0 Commentaire

20 Jahre Hamburger Bahnhof

20 Jahre Hamburger Bahnhof   Christoph Büchel Installation Hamburger Bahnhof   Am 1. November 2016 feiert der Hamburger Bahnhof seinen 20. Geburtstag. Er entstand als  weiteres Haus der Nationalgalerie und dort werden während der Umbauarbeiten der Neuen Nationalgalerie abwechselnd Werke des deutschen Expressionismus – wie zurzeit Ernst Ludwig Kirchner HIEROGLYPHEN  – gezeigt. Die Installation Training […]

18 octobre 2016 0 Commentaire

Labyrinths of the World

  Vom 13. bis zum 21. Oktober werden im Palais des Nations in Genf die  Skulpturen-Labyrinthe von Helena Aikin präsentiert.   Helena Aikin Einen besseren Platz als die Vereinten Nationen hätte sie nicht finden können. Die Labyrinthe von Helena Aikin kommen aus der ganzen Welt wie die Menschen, die dort arbeiten.  Der Völkerbundpalast wirde zwischen […]

17 octobre 2016 0 Commentaire

Caravaggio-Spaziergang in Rom

Die Bekehrung von Paulus – Zeichnung von Emanuel Borja   Michelangelo Merisi da Caravaggio (1571-1610) Wer Caravaggio entdecken und kennenlernen will, muss nach Rom. Im Centro storico befinden sich die drei Kirchen mit seinen Hauptwerken sowie  das Phamphilij und Barberini Museum und die Kapitolonischen Museen. Nur für die Galeria Borghese muss man kurz durch den […]

9 octobre 2016 0 Commentaire

Emil Nolde – der Maler

    Emil Nolde – Der Maler Aufdringliche Farben und Nordlicht. Emil Nolde (1867 – 1956) malte mit den Fingern und Händen, ein Pinsel reichte nicht, um diese grelle Leidenschaft auf die Leinwand zu bringen. Ein krasser Gegensatz zu der weiten und unendlichen nicht immer farbigen Welt an der Frieslandküste. Naturgewalt, Einsamkeit, Legenden und gruselige, […]

27 septembre 2016 0 Commentaire

Golem

  Golem Der Golem, diese berühmteste Legendenfigur der Kabbala, ist ein seelenloses Wesen aus Lehm oder Sand. Er wird durch Rituale oder geheime Buchstabenkombinationen von einem Menschen zum Leben erweckt und ist mit übermenschlicher Kraft ausgestattet. Der Golem lebt. Übermenschen, Comic-Figuren, Androiden und Roboter sind die Golems unserer Zeit. Kleine Souvenir-Golems aus Prag oder chinesische […]

23 septembre 2016 0 Commentaire

Der Rhein – eine europäische Flussbiografie

 Der Rhein in Bonn (nicht in der Ausstellung)   Der Rhein – Eine europäische Flussbiografie Der Rhein entspringt im Schweizer Kanton Graubünden und ist 1235 km lang, davon sind knapp 900 km für die Großschifffahrt nutzbar, was ihn zu einer der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt macht bis er mächtig und stolz in Rotterdam in der […]

17 septembre 2016 0 Commentaire

Berliner Liste 2016 im Kraftwerk Berlin

Zeitgenössische Kunstmesse Berlin vom 15 bis 18. September 2016 Auf der 13. Berliner Liste präsentieren dieses Jahr 112 Aussteller aus 25 Nationen auf ca. 8000 qm ihre aktuellsten Arbeiten. 50% der Galeristen kommen aus Deutschland, die andere Hälfte aus Australien, Japan, Südafrika, Dänemark etc. Kraftwerk ist ein ehemaliges Heizkraftwerk in Mitte Berlin, in der Köpenicker […]

21 août 2016 0 Commentaire

Ausstellung: Das Kapital – Schuld, Territorium, Utopie

Josef Beuys Installation   Die Fußfessel und ein altbabylonischer Kaufvertrag einer Sklavin, eine Karettschildkröte, Andy Warhol, Pasolini, Bob Dylan, Martin Luther oder Goldman Sax? Was diese Konzepte oder Künstler verbindet, kann man zur Zeit in einer Ausstellung im Hamburger Bahnhof in Berlin erleben. „Lasset sie fahren! Sie sind blinde Blindenleiter. Wenn aber ein Blinder den […]

19 août 2016 0 Commentaire

Die Liebermann Villa am Wannsee

Foto vom Garten am Wannsee   Ausflug an den Wannsee Max Liebermann (1847-1935) gehört zu den wichtigsten deutschen Wegbereitern der Moderne. Von Anfang an hat er gegen die Akademiker gekämpft und mit der Gründung der Berliner Secession, bei der er eine wichtige Rolle gespielt hat, die Hauptstadt in den künsterlischen und kulturellen Vordergrund gerückt. Geboren […]

17 août 2016 0 Commentaire

BALD GEHT ES WEITER

Liebe Leserinnen und Leser umzugs- und technikbedingt ist eine längere Publikationspause entstanden! Aber bald geht es wieder weiter – mit Berichterstattung vor allem aus Berlin!  

25 juillet 2016 0 Commentaire

41. Cantiere Montepulciano – Ensemble 3X3

  Am 15. Juli begann der diesjährige 41. Cantiere Internazionale d’Arte a Montepulciano und seit diesem Tag passieren – noch bis 31. Juli – jeden Tag unzählige Konzerte, Ausstellungseröffnungen, Balletabende oder Opernaufführungen, wie am Eröffnungsabend Icarus, eine Oper von David Blade und Keith Warner. Das Ensemble 3X3, das wir am 22. Juli im Museo Civico […]

15 juillet 2016 0 Commentaire

My virtual gallery – blog collection N° 19

Guille Caivano – junger spanischer Künstler, lebt und arbeitet zur Zeit in Barcelona.   Etoso, mixed media on canvas, 65x100cm, 2013   Caivanos neueste Arbeiten befassen sich mit der Gegenwart, mit Europa, mit undefinierten Grenzen und mit Sprachen. Etoso ist das Wort für Europa in Esperanto. Das Bild könnte auch eine Landkarte aus dem 15. […]

1...45678...19

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création