Archive | Art Flux RSS de cette section

10 avril 2014 0 Commentaire

Raum – Zeit – Kunst und Töne

Bitte nicht berühren – zählt hier nicht – man muss genau das Gegenteil tun! Eine interessante, begeh- und berührbare Installation ist seit gestern im Museo Macro zu erforschen. OASI ist das künstlerische Ergebnis des Forschungsprojektes ADAMO (Adaptive Art and Music Opera) und wurde in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Musikforschung (CRM – Centro Ricerche Musicali) […]

6 avril 2014 0 Commentaire

La Chiesa del Giubileo

Ein Ausflug in den römischen Vorort Tor Tre Teste um die Kirche des 3. Jahrtausends von Richard Meier zu besuchen. Hier ein kleiner Foto-Artikel auf artmore: La Chiesa del Giubileo Es lohnt sich! Christa Blenk  

28 mars 2014 0 Commentaire

Isolde Ohlbaum Portraits

Intelligenz und Simplizität Sie blicken uns an, all diese schönen intelligenten Augen. Sitzend, stehend, spielend, vorlesend. Seit Jahren fotografiert Isolde Ohlbaum (*1953) alles was Rang und Namen hat in der Literatur und im kulturellen Leben. Aber sie sucht nicht nur die Großen. Einige Gesichter hat sie auch fotografiert, bevor sie weltbekannt wurden. Jedes Portrait ist […]

21 mars 2014 0 Commentaire

Frida Kahlo in Rom

  Bericht über Frida Kahlo auf KULTURA EXTRA   „Ich werde den Schmerz, die Liebe und die Zärtlichkeit malen“ (Frida Kahlo in ihrem Tagebuch) Der mexikanischen Malerin und Ikone Frida Kahlo (1907-1954) widmen die Scuderien del Quirinale seit dem 20. März eine umfangreiche Retrospektive, die erste in Italien überhaupt. 40 Meisterwerke – die Hälfte davon […]

18 mars 2014 0 Commentaire

Riccardo Santoboni: Rot – Gelb – Grün – Blau

Musikinstrument = Form = Farbe   ODER:  Ein Cello ist eine Tür und ist Rot Der italienische Komponist Riccardo Santoboni (*1964) hat die Farb- und Formenstudie von Antonio Passa Il Ri-tratto di Antonio in Musik umgesetzt. Ein faszinierendes auditives wie visuelles Abenteuer für alle: Maler – Musiker – Publikum. Anlässlich der Vernissage in der Galerie Hybrida […]

16 mars 2014 0 Commentaire

MAXXI LIVE MUSIC

Im MAXXI (das zeitgenössische Museum in Rom im Norden der Flaminia) werden zur Zeit am Samstag abend Konzerte abgehalten – zeitgnössische Musik oder Jazz. Gestern abend fand in der Galeria 1 – vor der großen « widow » von Anis Kapoor ein Konzert – fast ausschließlich für  Saxophon – statt. Eingeleitet wurde es  mit einem Projekt von […]

10 mars 2014 0 Commentaire

The great goyesque

June Papineau in Lausanne Alchemie und Kunst – aus Baum ward Stein! Künstler und Alchemisten haben so einiges gemeinsam. Beide werden sie von dem Wunsch getrieben, einen Gegenstand (Farbe, Marmor oder Metall) in einen anderen (Bild, Skulptur, Gold) zu verwandeln. Sie sind auf der Suche nach Neuem und ihr Hilfsmittel ist die Metamorphose. Ovid hat […]

4 mars 2014 1 Commentaire

Passa, Pythagoras und Santoboni

Il Ri-tratto di Antonio, 2008 (240 x 430 cm)  Passa, Pythagoras und Santoboni Der italienische Künstler und Kunstanalytiker Antonio Passa befasst sich seit über 40 Jahren mit dem Zusammenspiel von Malerei und Mathematik. Sein Auftragswerk « Il Ri-tratto di Antonio » wurde sogar in Musik umgesetzt. Der Titel ist ein Wortspiel und bedeutet einmal Selbstportrait (ritratto) aber […]

2 mars 2014 0 Commentaire

Rodin – der Marmor, das Leben

  Die war es, wo der heißbegehrte Mund / von solchem Liebenden geküsst wurde,/ da küsste dieser hier, der nie von mir / getrennt sein wird, erbebend mir den Mund…. (Dante, Göttliche Komödie, Hölle, 5. Vers – Dante trifft hier auf zwei Seelen, die miteinander durch die  Luft  schweben. Vergil erlaubt ihm, sie heranzurufen. Es […]

25 février 2014 2 Commentaires

5 Tage am Atlantik

Notre Dame de Monts in der Vendée – 5 Tage mit Ausfluegen zum Gois, nach Noirmoutier, Beauvoir-sur-Mer, zum alten Hafen von Collet und zur Abtei des Hl Philibert – aus dem 9. Jahrhundert – der u.a. angefangen hat, diese Poldergegend (Marais) bewohnbar zu machen. Das Marais ist eine riesige Gegend zwischen Atlantik und Nantes. Fotoreportagen […]

22 février 2014 1 Commentaire

Alma Tadema und die englischen Maler im 19. Jahrhundert

50 Meisterwerke des „Aesthetic Movement“ aus der Pérez Simón Sammlung  Antike, Dandy und Tapetenmuster Alma Tadema und die englischen Maler des 19. Jahrhundert ist der Titel der Ausstellung, die seit 17. Februar im Chiostro del Bramante in Rom zu sehen ist. In Paris, wo die Ausstellung bis Januar zu sehen war, trug sie den wesentlich […]

11 février 2014 1 Commentaire

Simon Hantaï in der Villa Medici in Rom

Die zweite Ausstellungsrunde in Rom (die meistens Mitte Februar beginnt, wenn der große Wechsel stattfindet) hat gestern abend mit einer Vernissage in der Villa Medici begonnen. Simon Hantaï ist bis Ende Mai Gast in der französischen Akademie und hat damit den Fotografen Patrick Faigenbaum abgelöst. Dazu werden sich dann in Laufe der nächsten zwei Wochen […]

4 février 2014 0 Commentaire

Giacometti in der Galleria Borghese

Fotos: Christa Blenk  Alberto Giacometti wandert bis Ende Mai durch die Galleria Borghese – Ausstellungsbesprechung gekürzt in KULTURA EXTRA und auf artmore: →Giacometti trifft Bernini Galleria Borghese in der Villa Borghese (im Sommer 2013 – Ausstellung Candida Höfer) Christa Blenk

1 février 2014 0 Commentaire

Impressionisten im Ara Pacis

auch auf KULTURA EXTRA 1936 hat der Kunstsammler und Mäzen Andrew W. Mellon mit Präsident Roosevelt das entscheidende Gespräch geführt und die National Gallery of Art in Washington ist entstanden. 1941 wurde das Museum schließlich eröffnet – allerdings ohne ihn, er starb kurz nach Beginn der Bauarbeiten. Seitdem wächst die Sammlung und Washington hat mittlerweile […]

31 janvier 2014 0 Commentaire

ARTMORE – Rom aktuell

auf Artmore – Impressionen2 findet Ihr Anregungen und Berichte über die aktuellen Ereignisse in Rom: Am Tiber       Christa Blenk

23 janvier 2014 0 Commentaire

Count Down läuft – Ausstellungen die zu Ende gehen

Ausstellungen in Rom Einige der großen wichtigen Ausstellungen 2013/2014 gehen im Februar zu Ende! Was Sie nicht verpassen sollten: hier nochmals die links zu den Beschreibungen : bitte klicken ↓ Die Netter-Sammlung im Palazzo Cipolla Augustus und Cleopatra in den Scuderien bzw. Chiostro Bramante Cezanne und die Italiener des 900 Marcell Duchamps in der GNAM […]

18 janvier 2014 1 Commentaire

Gerardo Aparicio – Portrait

neue Zeichnungen in Zeiten Corona   Im Bestiarium Die magisch-verkehrte Welt des Gerardo Aparicio Kurz vor Weihnachten 2010 – ich lebte zu der Zeit in Paris – bekam ich einen Anruf von Gerardo Aparicio. Er bat mich, den französischen Künstler Pierre Michelot aufzusuchen, da dieser angeblich im Besitz einiger seiner Arbeiten sei. Odysee 1978 stellte […]

18 janvier 2014 0 Commentaire

Giulio Paolini – To be or not to be

Shakespeare und Pirandello Im MACRO ist eine interessante Ausstellung von Giulio Paolini zu sehen. 14 Werke auf der Suche nach dem Künstler und dem Publikum! Fotos: ©Christa Blenk Ausführlicher Artikerl auf artmore.unblog.fr: Essere o non essere Christa Blenk

15 janvier 2014 0 Commentaire

Stolpersteine in Rom

Seit dem 50. Jahrestag der Verschleppung von 1000 Roma und Sinti aus Köln setzt sich der Künstler Demnig mit dem Thema “Deportation unter dem Nazi-Regime“ auseinander und hat 1990 den „Grundstein“ für seine Stolpersteine gelegt. Den ersten Pflasterstein, auf dem die ersten Zeilen des Erlasses der Deportation der Zigeuner (Auschwitz-Erlass) eingraviert sind, pflanzte der Künstler […]

14 janvier 2014 0 Commentaire

Tiziana Morganti – Ritratto

Tristo è quel discepolo che non avanza il suo maestro il grande cervello Leonardo da Vinci (1452 – 1519) aveva un bel dire, sapeva bene che il suo genio universale e “il suo talento incomparabile, la sua forza e la sua sorprendente destrezza” nontrovavano uguali. Così la mira era posizionata molto in alto, anche se […]

1...1415161718...21

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création