27 mars 2019 0 Commentaire

Abonnementkonzert

Mehr konnte man an diesem Konzertabend fast nicht mehr ändern!

Zuerst musste der Dirigent Paavo Järvi wegen Krankheit absagen. Waltraud Meier machte es ihm nach und konnte aus gesundheitlichen Gründen ebenfalls nicht auftreten. Eingesprungen sind Ocka von der Damerau für die Kindertotenlieder und Thomas Guggeis am Pult  (die Geheimwaffe für Berlin, wenn ein Dirigent nicht auftreten kann oder will – denken wir an Salome in der Staatsoper). Dies brachte wiederum eine einschneidende Programmänderung mit sich und anstelle von Schostakowitsch gab es Sibelius rauf und runter („Der Schwan von Tuonela“ op. 22 Nr. 2 und  Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43).

Musik Philharmonie

cmb

 

Votre nom : (oblig.)
Votre email : (oblig.)
Site Web :
Sujet :
Message : (oblig.)
Vous mettre en copie (CC)
 

 

Laisser un commentaire

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création