Archive | janvier 2018

31 janvier 2018 0 Commentaire

Akademiekonzert im Pierre Boulez Saal

  Akademiekonzert im Pierre Boulez Saal am 30. Januar 2018 Der Franzose Jean Françaix (1912-1997) stammt aus seiner Musikerfamilie und studierte bei Nadia Boulanger. Schon mit 20 Jahren errang er seinen ersten Erfolg mit einem Concertino für Klavier. Blasinstrumente mochte er besonders und es gibt keinen anderen Komponisten des 20. Jahrhunderts, der so viel für […]

28 janvier 2018 0 Commentaire

Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum

Unvergleichlich Der spanische Kunsthistoriker Emanuel Borja (1944-2005) hat viele Jahre damit verbracht, primordiale Kunst aus Afrika oder Asien mit der Kunst in Europa zu vergleichen bzw. sie miteinander zu konfrontieren. Er hat Zusammenhänge gefunden, die es gar nicht geben konnte zwischen den Höhlen von Altamira oder Lascaux und Figurationen in der Malerei des 19. und […]

28 janvier 2018 0 Commentaire

Berlin 1936

   Olympia-Stadium Berlin   16 Tage im August beschreibt Oliver Hilmes in seinem Buch « Berlin 1936″. 1936: Berlin wird nochmal für gute zwei Wochen human und vermittelt den ausländischen Olympiabesuchern, dem Olympischen Komitee und der Welt ein Bild von Frieden, Wohlstand und Toleranz. Für kurze Zeit darf wieder der von den Nazis so verpönte amerikanische « Swing » […]

23 janvier 2018 0 Commentaire

Gastveranstaltung Estonian Festival Orchestra in der Philharmonie

  Gestern abend war das Estonian Festival Orchestra mit Paavo Järvi am Pult zu Gast in der Philharmonie. Paavo Järvi ist zurzeit einer der populärsten Dirigenten. Er gründete sowohl das Pärnu Music Festival in Estland als auch das dazu gehörige Estonian Festival Orchestra, bei dem die hoffnungsvollsten Nachwuchsmusiker Estlands große Solisten aus anderen Orchestern treffen. […]

18 janvier 2018 0 Commentaire

Fritz Ascher: Leben ist Glühn

 Ed Bischoff: Porträt Fritz Ascher, 1912, Öl auf Leinwand, 50 x 38 cm Privatsammlung – © Bianca Stock. Foto: Malcolm Varon   Leben ist Glühn Der wieder entdeckte deutsche Expressionist Fritz Ascher (1893-1970) zu Gast  in der Berliner Villa Oppenheim und im Museum Potsdam. « Hier geht ein ganz Großer in die Welt » soll Max Liebermann zu Fritz […]

Mots-clefs :
12 janvier 2018 0 Commentaire

Die Zauberflöte – von 1927

Artikel über die Premiere 2012 auf KULTURA EXTRA   Bild: Cristina Crespo (hat nichts mit der Inszenierung zu tun)   Mozarts Zauberflöte im infantilen Animationswald Papageno, der ja – außer Essen und Trinken – nichts so gerne tut wie Reden, wird hier in einen Stummfilm verbannt und muss sich plötzlich in den Filmwelten von Metropolis […]

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création