• Accueil
  • > Art
  • > Schätze der Hispanic Society of America im Madrider Prado


Schätze der Hispanic Society of America im Madrider Prado

P1040636

 

Tesoros de la Hispanic Society of América

Zum ersten Mal werden im Madrider Prado Schätze aus der Hispanic Society Museum & Library (New York) gezeigt. Diese Gesellschaft verfügt – außerhalb Spaniens – über die bedeutendste Sammlung spanischer und lateinamerikanischer Kunst. Gegründet 1908 durch den Sammler und Kunstliebhaber Archer Milton Huntington (1870-1955). In knapp 50 Jahren hat er eine unglaubliche und komplette  Sammlung spanischer Kultur und Kunst aus fast 1000 Jahren zusammen getragen.

In der Ausstellung sind ca 220 Exponate zu sehen, darunter Gemälde, Skulpturen, Bücher, Keramik, Möbel, Textilien, Schmuck und kunsthandwerkliche Gegenstände sowie Zeichnungen. Ergänzt wird die Ausstellung durch Navigations- und Landkarten aus dem 15. Jahrhundert, die die „Neue Welt“ zeigen, wie man sie im 15. und 16. Jahrhundert gesehen hat

Allein schon um die Gemälde von Goya, Velazquez oder Zurbarán bis hin zu umwerfenden Werken von Sorolla oder Nonell zu sehen, lohnt sich ein Besucher dieser Ausstellung.

In der Schau läuft auch ein Film über die Entstehungsgeschichte dieser großartigen Sammlung, die noch bis zum 10. September 2017 zu sehen ist.

 

P1040632

 

Christa Blenk

 

Votre nom : (oblig.)
Votre email : (oblig.)
Site Web :
Sujet :
Message : (oblig.)
Vous mettre en copie (CC)
 

0 commentaire à “Schätze der Hispanic Society of America im Madrider Prado”


  1. Aucun commentaire

Laisser un commentaire


Hamburger Bahnhof

Hamburger Bahnhof

Aktuelles in Berlin

- 1917 -Revolution - Historisches Museum - Eine Skulptur ist eine Skulptur ist eine Skulpture - Hamburger Bahnhof - Fritz Ascher in der Villa Oppenheim und im Museum Potsdam - new bauhaus chicago: experiment fotografie und film - im Bauhaus Archiv - Emil Cimiotti. Denn was innen, das ist außen – Retrospektive im Kolbe Museum - Kunst aus Afrika im Bode Museum - Rodin – Rilke – Hofmannsthal - Der Mensch und sein Genius in der Alten Nationalgalerie - Marc Chagall. Die Modernität des Dekorativen im Museum Berggrün - Im Reich der Misteldruiden - Das grafische Werk von Yves Tanguy im Scharf Gerstenberg Museum - Jeanne Mammen noch bis zum 15.1. in der Berlinischen Galerie - Hinter der Maske. Künstler in der DDR im Museum Barberini Potsdam - Zeitgenössische Positionen in den USA und Mexiko - Potsdam und ab 24.2. Max Beckmann im Barberini Museum

Archives

Visiteurs

Il y a 1 visiteur en ligne

Instagram

Suivez-nous

Besucher


LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création