Cy Twombly

Cy Twombly Skulpturen im Panoramasaal des Centre Pompidou - Foto (c) JNPettit

Im Centre Pompidou in Paris ist noch bis 24. April eine umfangreiche Retrospektive über das Wirken von Cy Twombly zu sehen:

Drei Zyklen bilden den Kernpunkt der Ausstellung: Nine Discourses on Commodus (1963),  50 Days at Ilia und und die im Jahre 2000 entstandene Serie  Coronation of Sesotris - begleitet von Früh- und Alterswerken.

Cy Twombly, amerikanischer Vertreter des abstrakten Expressionismus, der mehr als die Hälfte seines Lebens in Italien verbrachte, gehört schon fast zu den Klassikern. Die Ausstellung ist grossartig und beeindruckend.

Ausfûhrliche Besprechung folgt.

  

IMG_20170224_152043IMG_20170224_153504IMG_20170224_154733Twombly - Coronation of Sesostris -Saalansicht Foto (c) JNPettitIMG_20170224_155208IMG_20170224_154945

 

Votre nom : (oblig.)
Votre email : (oblig.)
Site Web :
Sujet :
Message : (oblig.)
Vous mettre en copie (CC)
 

0 commentaire à “Cy Twombly”


  1. Aucun commentaire

Laisser un commentaire


La Mer

La Mer

Le Gois

vendee2 (1)

Aktuelles in Berlin

es ist heiß

Archives

Visiteurs

Il y a 1 visiteur en ligne

Instagram

Suivez-nous

Besucher


LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création