• Accueil
  • > Art
  • > William Kentridge – “Triumphs and Laments”


William Kentridge – “Triumphs and Laments”

William Kentridge – “Triumphs and Laments” am Lungotevere

In sechs Monaten hat der südafrikanische Künstler und Theatermann William Kentridge auf über 500 Meter am Tiberufer zwischen Ponte Sisto und Ponte Mazzini (Piazza Tevere) die Geschichte Roms in 80 übergroßen Figuren wild durch die Jahrhunderte portraitier.

Die römische Wölfin von Romulus und Remo aber mit zwei Milchkrügen, Äneas Ankunft per Schiff, Päpste, Giordano Bruno, die Bialetti Kaffeemaschine, das italienische Kino, die Bekehrung von Paulaus, Flucht, Krieg und Frieden, Triumpf und Niederlagen.

P1320604P1320594P1320616P1320625P1320665P1320662P1320650P1320640P1320672
Fotos: Christa Blenk

Den Schmutz an der Mauer hat er gleich in sein monumental-schwarz-weiß-Fresko mit einbezogen. Von weitem erinnert es an einen Scherenschnitt. Es soll nur ein paar Jahre halten.

Seit ein paar Tagen allerdings werden Stände direkt vor der Mauermalerei aufgebaut, die den Sommer über die Besucher an das sonst eher nicht so belebte Tiberufer rufen. Die römische Geschichte muss dann hinter Pizza, Bier, Zuckerwatte und Eis zurücktreten!

Christa Blenk

 

Votre nom : (oblig.)
Votre email : (oblig.)
Site Web :
Sujet :
Message : (oblig.)
Vous mettre en copie (CC)
 

0 commentaire à “William Kentridge – “Triumphs and Laments””


  1. Aucun commentaire

Laisser un commentaire


NDDM Wald

NDDM Wald

Aktuelles in Berlin

Auszug aus dem Berliner Kunstleben und Musikleben - *** MANTEGNA und BELLINI - Gemäldegalerie bis 30.06. - Bunte Steine - seit dem 22.2. im Kolbe Museum - Hamburger Bahnhof - How to talk with birds, trees, fish, shells, snakes, bulls and lions - Hamburger Bahnhof - MALER. MENTOR. MAGIER. Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau - Berlinische Galerie - DIE KUNST DER NOVEMBERGRUPPE 1918–1935 - Pergamon-Panorama und: - Premiere von BABYLON - Oper in sieben Bildern von Jörg Widmann am 9.3. in der Staatsoper . weitere Vorstellungen folgen - Uraufführung am 28. April 2019 an der Deutschen Oper Berlin "Ocean" Detlev Glanert Angaben ohne Gewähr!

Auteur

eborja

Visiteurs

Il y a 2 visiteurs en ligne

Instagram

Suivez-nous

Besucher

Mario Merz war hier

Mario Merz war hier


LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création