Archive | décembre 2015

31 décembre 2015 0 Commentaire

Silvesterbräuche

(Gerardo Aparicio) Silvester hat viele Gesichter Jedes Land hat andere Bräuche und Sitten, um den Jahreswechsel zu feiern. Hier nur ein paar Beispiele: In Italien zum Beispiel  ist es ganz wichtig, am 31.12. rote Unterwäsche zu tragen. Das erklärt auch, warum um die Weihnachtszeit die roten Dessous überall zu kaufen sind, und nicht selten unter […]

28 décembre 2015 0 Commentaire

2015 in Bildern

2015 : Highlights in Bildern Fotos: Christa Blenk; Casa di Goethe (Bild 43), Silvia Stucky (performance – Bild 27); JNP

28 décembre 2015 0 Commentaire

Il grande Diapason – Musikomet

Seltsames Orgelkonzert in der Christuskirche in Rom Zwischen den Jahren organisierte die Christuskirche in Rom in Zusammenarbeit mit Musikomet eine astrophysische Weihnachtsorgelkonzertveranstaltung, die etwas gewöhnungsbedürftig war. Der ausgezeichnete Organist Daniel Matrone und die Improvisationsorganistin Livia Mazzanti interpretierten Werke von Franz Liszt (1811-1886) das aus einer Mischung von « Evocation de la Chapelle Sixtine », dem  « Miserere » von […]

24 décembre 2015 0 Commentaire

Frohes Fest

  Foto: Christa Blenk

23 décembre 2015 0 Commentaire

Musikalische Highlights in der Vorweihnachtszeit

Mit Musik gen Weichnachten. Ein paar Wochen vor Weihnachten beginnt in Rom traditionsgemäss ein regelrechter Konzertmarathon  und man kann gar nicht alles machen: Ich habe mich – richtig wie sich herausstellen sollte – für die folgenden Konzerte entschieden #Edgar Varèse reiste mit Bill Viola in die Wüste, das ist zwar nun gar nicht weihnachtlich aber […]

21 décembre 2015 0 Commentaire

Roma Festival Barocco: Projekt Palestrina

Mit dem Projekt Palestrina endete das diesjährige exzellente Roma Festival Barocco. Das Ensemble Complesso Vocale « Musicanova » unter der Leitung von Fabrizio Barchi führe am 20. Dezember in der Basilica di Sant’Apollinare (an der Piazza Navona) Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina (1524-1594) auf. Palestrina gilt als Erneuerer der italienischen Kirchenmusik. Ca 1520 in Palestrina (Lazium) […]

20 décembre 2015 0 Commentaire

Die Schöpfung

vor dem Konzert (Foto: Christa Blenk) Bevor die traditionelle Gospel-Saison zwischen den Jahren beginnt,  gab es gestern Abend noch einmal ein richtiges symphonisches highlicht!. André Orozco-Estrada dirigierte das Orchester Santa Cecilia und man führte Haydns Schöpfung, ein echtes Schmankerl, auf. Das Oratorium entstand kurz vor 1800,  hat wunderbare Arien und keine einzige langweile Stelle. Die […]

19 décembre 2015 0 Commentaire

Roma Festival Barocco: Corelli at his best

Ensemble Sogno Barocco (Foto:© Ensemble Sogno Barocco/Paolo Perrone) Geigen-Mythos Corelli Das Ensemble Sogno Barocco gab gestern Abend der Kirche San Luigi dei Francesi im Rahmen des Roma Festival Barocco ein Konzert, das den Geigenwerken von Arcangelo Corelli (1653-1713) und Carlo Manelli ( 1640-1697) gewidmet war. In eben dieser Kirche waren beide  Anfang des 18. Jahrhundert […]

18 décembre 2015 0 Commentaire

Abschlußkonzert der Villa Massimo

  Vassos Nicolaou, Saskia Bladt, Helmut Lachenmann,Ennio Morricone (©Villa Massimo/Foto: Alberto Novelli) Sechs Komponisten auf der Suche nach neuen Tönen Alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit  durchbricht das jährliche Abschlußkonzert der Villa Massimo die römische Barockkirchenkonzert-Stimmung und katapultiert das geneigte und geladene Publikum in die aufregende  Musik des  21. Jahrhunderts. Dazu reist – auch das […]

16 décembre 2015 0 Commentaire

Jazz und Swing all’Aula Magna

Broadway in Rom – von den 30er bis in die 60er Jahre Ein Vor-Silvesterkonzert vom Feinsten fand gestern  Abend in der Aula Magna della Sapienza statt. Die ausgezeichnete lals Jazz Big Band unter Gianni Oddi, der auch die Klarinette spielte, swingte und jazzte knappe zwei Stunden durch die amerikanische Musik von den 30er bis in […]

14 décembre 2015 0 Commentaire

Künstlergruppe CoBra

Eingang Palazzo Cipolla (Foto: Christa Blenk) After us : Freedom Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte Paris zwar seine Stellung als Welthauptstadt der Kunst und Monopol-Treffpunkt der angehenden und etablierten Künstler ein wenig eingebüßt und neue Tendenzen sollten demnächst aus den USA kommen, aber die Stadt war nach wie vor Treffpunkt und Brutplatz für neue Ideen. […]

13 décembre 2015 0 Commentaire

Roma Festival Barocco – Ensemble Moto Eccentrico

Das 10. Konzert des Roma Festival Barocco fand am 12. Dezember in der Kirche San Luigi dei Francesi statt. Das Ensemble Moto Eccentrico präsentierte Kantaten und Sonaten aus Italien und Deutschland. Dieses junge Ensemble hat sich vorgenommen, vorallem weniger bekannte oder gar unbekannte Werke aufzuführen wie : G. Ph. Telemann (1681-1767) Concerto in Re maggiore […]

12 décembre 2015 0 Commentaire

Parsifal light

Cord Garben mit dem Orchester Roma Tre nach der Aufführung (Foto: Christa Blenk) Cord Garben dirigiert in Rom einen Parsifal « light » Ohne Sänger, Dauer 90 Minuten, nur 25 Musiker, kammermusikalische Version, Aufführung in Rom mit einem nicht sehr bekannten Orchester. Seltsame Zusammenstellung aber anregend  und merkwürdig genug, um am Freitag Abend das Viertel La Garbatella […]

11 décembre 2015 0 Commentaire

Concerto Romano in der Sala Palestrina

Sala Palestrina im Palazzo Pamphilj (Foto: Christa Blenk) Zu Gast in Scarlattis und Corellis Musikzimmer! Der Palazzo Pamphilj  ist einer dieser wunderbaren Barockpaläste mitten in Rom, der Mitte/Ende des 17. Jahrhunderts erbaut wurde: mehr oder weniger in der gleichen Zeit, in der Alessandro Scarlatti (1660-1725) und Antonio Vivaldi (1678-1741) das Licht der Welt erblickten! Die […]

5 décembre 2015 0 Commentaire

Bayerische Zeitgenössische Komponisten

Kapelle in Niederbayern (Foto: Jean-Noel Pettit) CD-Besprechung Orgel- und Kirchenmusik Die CD habe ich vor ein paar Tagen in einer Tombola gewonnen und bin sehr froh darüber, diese fünf bayerischen zeitgenössischen Komponisten ein wenig kennen gelernt zu haben. Der Organist Franz Lörch ist der Hauptprotagonist auf dieser CD, entweder er interpretiert selber oder die Stücke […]

4 décembre 2015 0 Commentaire

Sabotage von Alfred Hitchcock

Foto: Christa Blenk Sabotage (1936) Von Alfred Hitchcock,  nach dem Roman „Der Geheimagent“ von Joseph Conrad Carl Anton Verloc (Oskas Homolka) besitzt ein Kino und ein Doppelleben. Während seine junge Frau Sylvia (Silvia Sidney) an der Kasse sitzt und Eintrittskarten verkauft, steht sie permanent unter Beobachtung von Ted Spencer (John Loder), einen als Obstverkäufer getarnten […]

4 décembre 2015 0 Commentaire

Gretas Lied (La canzone di Greta)

nach dem Konzert Luca Lombardi und die Interpreten   Am 24. Dezember wird der italienische Komponist Luca Lombardi 70! Und die Filarmonica Romana hat ihn gestern abend mit zwei eigenen Werken und mit dem Quartett von Franz Schubert gewürdigt. „Die Ruh ist hin“  singt sie Sopranistin irgendwie schubertianisch und noch ganz der Romantik gehorchend – […]

1 décembre 2015 0 Commentaire

Die Bassariden – Hans-Werner Henze

Nach der Premiere (Foto: Christa Blenk)   Exakt vor 50 Jahren hat Hans-Werner Henze das Meisterwerk Die Bassariden komponiert. Aus diesem Anlass hat die Oper Rom mit einer schon längst überfälligen aber nun beeindruckenden neuen Inszenierung die diesjährige Opernsaison eröffnet (und zeigt vielleicht der Mailänder Scala den Weg). Sicherlich das Highlight dieser Saison! Gewaltig-religiöse El […]

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création