Archive | décembre 2014

28 décembre 2014 1 Commentaire

Christa Linossi: Augen und Mauern

Christa Linossi  – neue Arbeiten  „So manchen Mond ist es her, dass der Dollar 870 Lire und ich 32 Jahre alt war“, beginnt die knapp hundert Seiten kurze, intensive und romantische Liebeserklärung an die Serenissima. Der Ehrgeiz des Dichters zielt darauf, nach „siebzehn Wintern Ausmustern“, ihr Gesicht zu portraitieren – wie ein Maler. Und weil Joseph Brodsky […]

24 décembre 2014 2 Commentaires

Impressionen Highlights 2014

Musik-Theater-Kunst-Highlights in Rom und anderswo - 2014   Cristina Crespo hat sich die tanzenden Musen vorgenommen, die Ausstellung dazu wird Anfang April in der Casa della Civetta stattfinden, während JN gleich selber die  zeitgenössische Topf-Symphonie dirigiert und dabei eine wirklich « bella figura » macht. In Paestum wird im Sommer 2015 zum ersten Mal ein Musik-Festival stattfinden (mehr […]

21 décembre 2014 0 Commentaire

Memling und die flämische Renaissance

Hans Memling: Der Erfinder der flämischen Renaissance    Eingangshalle Scuderie del Quirinale auch auf KULTURA EXTRA Hans Memling ist um 1440 in Seligenstadt geboren und 1494 in Brügge verstorben. Er wird heute als einer der wichtigsten Vertreter der flämischen Schule angesehen. Memling war einer der letzten „primitiven“ flämischen Maler, der – gestützt auf die beiden […]

20 décembre 2014 0 Commentaire

La Giuditta von Alessandro Scarlatti

 nach der Aufführung – Concerto Romano Verschämte Kriegerin Gottes oder  verführerische Mata Hari Alessandro Scarlattis „La Giuditta“ in der Filarmonica Romana (18.12.2014) Wie fast immer bei einem Oratorium, behandelt der süditalienische Komponist  Alessandro Scarlatti  (1660-1725)  auch bei „La Giuditta“ ein allegorisches Thema aus der Bibel. 1693 entstand eine erste Version der Judith für fünf Stimmen.  6 Jahre […]

17 décembre 2014 0 Commentaire

Barock-Konzert in der Sala Palestrina

 Vorweihnachtliches Barockkonzert im Palazzo Pamphilj für Cembalo und Querflöte Die Konzerte im ehemaligen Palazzo Pamphilj in der Sala Palestrina sind schon allein wegen des Aufführungsortes etwas Besonderes. Immerhin handelt es sich hier um den ersten Saal der Santa Cecilia in Rom. Die Akustik ist umwerfend und die Töne  fliegen durch den Saal und regnen auf […]

13 décembre 2014 0 Commentaire

Norman Rockwell

 Ausstellungsplakat am Corso (Foto: Christa Blenk) Schönredner und Märchenerzähler American Chronicals: the Art of Norman Rockwell. Die Fondazione Roma Museo – Palazzo Sciarra zeigt zur Zeit Illustrationen und Gemälde von Norman Rockwell. Das Zentrum der Ausstellung bilden 322 illustrierte Original-Titelblätter für die Saturday Evening Post. Rockwell war von 1916 bis 1963 der alleinige Illustrator dieses […]

11 décembre 2014 0 Commentaire

Cristina Crespo – Portrait

Fünf Musen: La Belle Ortero, Mata Hari, Sharon Kihari, Oriana Fallacci und ihre Erschafferin Cristina Crespo   Terpsichore und Gefolge Nenne mir, oh Muse, die Taten ….. Palestrina ist ein kleines altes Städtchen im Süden von Rom und seit dem 18. Jahrhundert eine der Stationen der Bildungsreisenden auf deren „Grand Tour“ gen Süden. Schon in […]

10 décembre 2014 0 Commentaire

A CENTO METRI COMINCIA IL BOSCO

  Giancarlo Schiaffini und Silvia Schiavoni sprechen über ihr Projekt im Studio der RAI   A CENTO METRI COMINCIA IL BOSCO Guerra memoria natura Nach 100 Metern fängt der Wald an – In der Via Asiago in Prati/Rom steht das RAI Radiostudio. Asiago ist aber vor allem ein Ort im Veneto, der im 1. Weltkrieg […]

6 décembre 2014 0 Commentaire

La voce, il soffio, l’anima (Stimme, Odem, Seele)

JN vor einer Musikinstallation Im Rahmen des 51. Festivals « Nuova Consonanza » fand gestern abend in der Casa delle Cultura Villa De Sanctis eine Performance für Stimme, Flöten, elektronische Töne und Tanz statt. Auf der Casilina stadtauswärts bei der Hausnummer 645 verlässt man diese seelenlose Straße und tritt in eine Art Zaubergarten, in dem nach hinten […]

5 décembre 2014 0 Commentaire

Abschlusskonzert der Stipendiaten der Villa Massimo 2014

 Sala Santa Cecilia – Auditorium Parco della Musica  Artikel auch für KULTURA EXTRA Abschlusskonzert mit dem Ensemble Modern Jedes Jahr im Dezember zieht die Villa Massimo zur Aufführung des lang erwarteten Abschlusskonzertes in das größte Konzertzentrum von Rom, ins Auditorium Parco della Musica und dort in den größten Saal, in die Sala Santa Cecilia. Auch […]

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création