Archive | avril 2014

27 avril 2014 1 Commentaire

Andy Warhol in Rom

 „Don’t worry, there is nothing about art you can’t understand“! Phänomenal, unnachahmlich und essentiell – so bezeichnete der italienische Kunstkritiker Bonani, der die Ausstellung mit-kuratiert hat – Andy Warhol (1928?-1987). Kunst und Leben, Freizeit und Pflicht oder Politik und Hollywood sind seit Andy Warhol und der Entstehung der Pop Art nicht mehr getrennt. Die Grenzen […]

27 avril 2014 0 Commentaire

Grand Hotel Budapest

durch die Karpaten Der letzte Film von Wes Anderson ist ein absolutes Meisterwerk. Surrealistisch, romantisch und witzig, zwischen Tragödie und Komödie erinnert er an Lubitsch und Filme wie « to be or not to be » oder an Polanskis „Tanz der Vampire“. Der geniale Ralph Fiennes ist M. Gustave, der legendäre Concierge des Grand Budapest Hotel im […]

24 avril 2014 0 Commentaire

Hommage an Gabo

Muchos años después, frente al pelotón de fusilamiento, el coronal Aureliano Buendía había de recordar aquella tarde remota en que su padre lo llevó a conocer el hielo. Macondo era ….. Viele Jahre später sollte der Oberst Aureliano Buendía sich vor dem Erschießungskommandeo an jenen fernen Nachmittag erinnern, an dem sein Vater ihn mitnahm, um […]

24 avril 2014 0 Commentaire

Auf den Spuren von Kommissar Dupin

Ein Ausflug auf den Spuren von Kommissar Dupin Notre Dame de Monts, die Vendée, Concarneau und der Archipel Les Glénal Fotos: ©Christa Blenk  

10 avril 2014 0 Commentaire

Raum – Zeit – Kunst und Töne

Bitte nicht berühren – zählt hier nicht – man muss genau das Gegenteil tun! Eine interessante, begeh- und berührbare Installation ist seit gestern im Museo Macro zu erforschen. OASI ist das künstlerische Ergebnis des Forschungsprojektes ADAMO (Adaptive Art and Music Opera) und wurde in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Musikforschung (CRM – Centro Ricerche Musicali) […]

6 avril 2014 0 Commentaire

La Chiesa del Giubileo

Ein Ausflug in den römischen Vorort Tor Tre Teste um die Kirche des 3. Jahrtausends von Richard Meier zu besuchen. Hier ein kleiner Foto-Artikel auf artmore: La Chiesa del Giubileo Es lohnt sich! Christa Blenk  

4 avril 2014 0 Commentaire

Febbraro, Italiano, Grünbein, Krüger und die italienischen Dichter

 Incontri Romani Die Erschließung des Lichts – Italienische Gedichte der Gegenwart Michael Krüger und Federico Italiano haben eine Anthologie der Italienischen Poesie des 20. Jahrhunderts zusammengestellt und herausgebracht: gestern Abend wurden sie in der Casa di Goethe vorgestellt. Präsentiert und kommentiert (das Fehlen von einigen wichtigen Dichtern kritisiert) wurde sie vom italienischen Literaturkritiker Paolo Febbraro. […]

3 avril 2014 0 Commentaire

Ars Ludi – Gegen die Zeit

‎Ars Ludi nach dem Konzert in der Aula Magna della Sapienza Percussioni allo specchio: battiti per sconfiggere il tempo :  Schlagen um die Zeit zu durchbrechen Das Ensemble Ars Ludi gibt es seit 1987. Gianluca Ruggeri und Antonio Caggiano haben es ins Leben gerufen und sind immer noch der Motor dieser Percussionisten-Spezialisten. Wenigstens einmal im Jahr […]

LES PEINTURES ACRYLIQUES DE... |
ma passion la peinture |
Tom et Louisa |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | L'oiseau jongleur et les oi...
| les tableaux de marie
| création